Jeder kennt traditionelle Anlageinstrumente wie Aktien und Anleihen, und auch neuere Investments wie Peer-to-Peer-Kredite werden immer beliebter. Um dieser Tage neue Anlagen zu finden, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen, müssen Sie vielleicht ein wenig durchgeknallt denken. Wenn Sie dazu bereit sind, könnte die Zukunft einige lustige und verrückte Investitionen für Sie bereit halten. Doch lassen Sie sich von diesen Ideen nicht täuschen, denn diese Alternativen haben sich für viele Anleger als profitabel erwiesen.

skurrile Anlagearten

Bitte beachten Sie: Die Informationen in diesem Beitrag dienen ausschließlich dem Bildungszweck und sind nicht als Anlageberatung zu verstehen. Bitte konsultieren Sie immer einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen.

Unabhängig davon, je mehr Sie lernen, desto mehr verdienen Sie! Also lassen Sie uns einen Blick auf ein paar verrückte Investitionen werfen.

Comic-Bücher

Heutzutage zahlt es sich aus, ein Nerd zu sein, und in einigen Fällen kann es unfassbar viel einbringen. Denn Comic-Bücher erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden heute von vielen als Kunstwerke angesehen. Es müssen nicht einmal Comic-Bücher aus einer vergangenen Zeit sein. Comics der letzten 20 Jahre erzielen hohe Bewertungen, die ausreichen, um den Anlegern eine gute Rendite zu ermöglichen. Ein alter Comic, den Sie vor 15 Jahren aus Spaß für 1 € gekauft haben, könnte inzwischen 100 € wert sein.

Comics bieten langfristigen Anlegern ein enormes Aufwärtspotenzial. Der Comic „Action-Comics No. 1“ wurden 1938 für geschätzte 10 Cent gekauft und für 150.000 $ an den Schauspieler Nicholas Cage verkauft. Cage verkaufte den Comic dann 2011 für über 2,1 Millionen Dollar. Allein bei der Berechnung dieses Return on Investments wird einem schwindelig.

Comic books

Selbst hochkarätige Investoren springen auf den Zug auf. James Murdoch, ehemaliger Chief Executive bei 21st Century Fox, investiert auf seine eigene Weise in Comics. Murdoch nutzt sein Vermögen, um 5 Millionen Dollar in den Comicbuchverlag “Artists, Writers & Artisans“ zu stecken.

Natürlich können Sie das Internet durchforsten und versuchen, Comics zu finden, die unterbewertet sind, Sie können aber auch Comics bei lokalen Garagenverkäufen, Flohmärkten oder auch bei Freunden finden, die versuchen, ihren Dachboden auszumisten. Wer weiß, vielleicht treffen Sie auf eine Fülle von Investitionsmöglichkeiten direkt vor Ihren Augen.

Lego

Laut The Telegraph hätte eine Investition in Legosteine in den letzten 15 Jahren mehr Rendite gebracht als die Börse oder Gold. Denn Lego im Originalzustand hat in diesem Zeitraum durchschnittlich 12 % an Wert gewonnen. Eine Studie aus dem Jahr 2018 kam zu dem gleichen Ergebnis und beschrieb Lego als eine gute Alternative zur Diversifizierung eines Anlageportfolios, und zwar aufgrund seines geringen Risikos und seiner höheren Rendite.

Einige Websites sind sogar den Preisinformationen und Investitionsmöglichkeiten von Lego gewidmet und halten die breite Öffentlichkeit über Neuerscheinungen und Preisänderungen bei seltenen und schwer zu findenden Teilen auf dem Laufenden. Star-Wars-Lego ist in der Regel der Bestseller und kann bis zu 5.000 $ kosten. Wenn die Zeit reif ist, von Ihrem Kauf zu profitieren, ist eBay immer noch eine großartige Möglichkeit, Ihre Legosteine wieder zu Geld zu machen. Bricklink ist eine weitere Verkaufsstelle speziell für Lego.

Seien Sie jedoch gewarnt, die Preise für die Legos können schwanken, wenn das Unternehmen beschließt, die Produktion zu erhöhen. Das bedeutet, dass Ihre Investition leiden wird, wenn Sie einen seltenen Lego-Artikel kaufen und das Unternehmen beschließt, die Produktion dafür wieder aufzunehmen.

Musiklizenzen

Lizenzgebühren sind eine großartige Möglichkeit für Musiker und Künstler, einen Einkommensstrom aus ihrer Arbeit zu erzielen. Doch auch wenn Sie selbst kein Komponist sind, können Sie bei einer Auktion Lizenzrechte erwerben. Sobald Sie die geistigen Eigentumsrechte an einem Song oder Album besitzen, werden Sie für jedes Mal, wenn dieser Song gespielt wird, ausgezahlt. Diese Anlagestrategie wurde bekannt, als Michael Jackson 1985 den Anteil des Verlages am Beatles-Katalog für 47,5 Millionen Dollar erwarb.

Websites wie Royalty Exchange ermöglichen es Investoren, das geistige Eigentum an Musik zu erwerben und an den Lizenzgebühren zu verdienen, die die Stücke im Laufe der Zeit einbringen. Die Seite verkauft die Rechte bekannter Musik von Künstlern wie Dr. Dre und Kanye West und sogar von Musik, die in populären Fernsehsendern gezeigt wird. Wenn sie planen, hier zu investieren, sollten Sie zunächst sicherstellen, genügend Cash zur Verfügung zu haben, denn solche Lizenzen kosten auf der Website zwischen 7.000 und 230.000 Dollar.

Musiklizenzen

Jeff Schneider, Präsident und CFO von Royalty Exchange, argumentiert, dass Musiklizenzen in keiner Weise mit Aktien korreliert sind, was sie zur perfekten alternativen Investition macht. „Das Geschäft ist abgekoppelt von den Entwicklungen des Aktienmarktes“, sagte Schneider. „Wir sind am Ende eines neunjährigen Bullenmarktes an der Börse angekommen und damit nicht korrelierte Vermögenswerte scheinen, im Vergleich zu etwas, das irgendwann einmal eine Korrektur wird hinnehmen müssen, interessanter zu werden.“

Der Investmentexperte John Waggoner sieht Musiklizenzen als eine großartige alternative Investition für alle, die bereit sind, das Geld dafür aufzubringen. „Musiklizenzen reichen 70 Jahre über das Leben des am längsten lebenden Teilnehmers hinaus, was, wenn alles gut geht, zu einem sehr langen Einkommensstrom führt.“

Achten Sie jedoch auf den Preis, den Sie bereit sind, für solche Lizenzen zu zahlen. Laut Forschungsergebnissen werden 75 % der erwarteten Lizenzeinnahmen im ersten Jahr nach der Veröffentlichung erzielt. In weiteren fünf Jahren lassen sich jährlich noch 10 % erwirtschaften. Das macht es schwierig, eine gute Rendite für Musik zu erzielen, die schon etwas älter ist, vorausgesetzt, es handelt sich nicht um einen großen Hit.

Bilden Sie sich vor dem Investieren

Bevor Sie nun losziehen und 10 neue Comicbücher, 4 Lego-Sets und eine Handvoll Musiklizenzen kaufen, machen Sie Ihre Hausaufgaben. Es ist leicht, von den neuesten Anlagetrends mitgerissen zu werden, doch Sie sollten immer skeptisch gegenüber allem sein, was so aussieht, als wäre es zu gut, um wahr zu sein.

Recherchieren Sie und werden Sie zum Experten in jeder Anlageklasse, die Sie wählen. Spezialisieren Sie sich vielleicht sogar auf eine kleine Unterkategorie einer dieser Investitionen, sodass Sie alles wissen, was es über Ihre individuelle Investition zu wissen gibt. Dies könnte Ihnen den Vorteil verschaffen, den Sie brauchen, um die wirklichen Perlen herauszupicken.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Beitrag dienen ausschließlich dem Bildungszweck und sind nicht als Anlageberatung zu verstehen. Bitte konsultieren Sie immer einen Fachmann, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen.