5 Geschäftsideen, die beim Kampf gegen den Klimawandel helfen

Finanzindustrie

Der Klimawandel ist eines der größten Probleme, wenn nicht sogar das größte, die unseren Planeten heutzutage heimsuchen. Auf der ganzen Welt werden sich die Menschen immer mehr bewusst, was sie konsumieren und wie sie ihr Geld ausgeben. Um eine umweltfreundlichere Welt zu schaffen, werden neue Unternehmen benötigt, die umweltschonende Infrastrukturen unterstützen. Für diejenigen, die nicht nur ihr eigener Chef sein wollen, sondern auch dabei helfen wollen, die Welt zum Besseren zu verändern, kann die Gründung eines umweltfreundlichen Unternehmens das ultimative Win-Win-Szenario sein.

Klimawandel

Diese Geschäftsideen stehen nicht nur kurz vor einem exponentiellen Wachstum, sondern sollen den Klimawandel auch durch grüne Energie, Fleischreduktion und andere Methoden zur Reduzierung der Auswirkungen des Klimawandels auf unseren Planeten bekämpfen.

Biologische Landwirtschaft

Der Biolandbau ist zwar nicht sexy, dafür aber ein sehr umweltfreundliches Geschäftsmodell. Durch die nachhaltige Bewirtschaftung können Sie ein Unternehmen aufbauen, das der Welt Nahrungsmittel liefert und gleichzeitig zum Schutz unseres Planeten beiträgt.

Biologische Landwirtschaft

Biobauern in Europa müssen von einer Überwachungsstelle zertifiziert sein, um den Bio-Status zu erhalten. Dieser Prozess beinhaltet die Umstellung bisheriger konventioneller Anbaumethoden auf Bio. Die Dauer dieser Umwandlung beträgt:

  • 3 Jahre für Obstgärten mit mehrjährigen Weich-, Baum- und Weinfrüchten
  • 12 Monate für die Beweidung von Schweinen und Geflügel
  • 2 Jahre für Wiederkäuer, die auf einjährigen Kulturen grasen.

Die Suche nach Ackerland kann einer der schwierigsten Punkte bei der Gründung eines Biolandbetriebs sein. Sie müssen viele Fragen zu den Ackerflächen stellen, die Sie nutzen wollen, wie z. B.: Wie gut entwässert der Boden, was ist der Bodentyp, gibt es einen Teich oder Brunnen, gibt es eine gute Verkehrsanbindung und mehr. Die Preise für Ackerland können in den EU-Mitgliedstaaten sehr unterschiedlich sein. Die Niederlande und Italien sind jedoch bekannt für die teuersten Grundstücke.

Wenn es darum geht, zu entscheiden, was Sie züchten wollen, sollten Sie das Ertragspotenzial bestimmter Kulturen sowie Ihr Klima und Ihren Standort berücksichtigen. Kulturen wie Bambus und Lavendel können gutes Geld einbringen, doch ist es vielleicht nicht ratsam, diese Pflanzen in Ihrem lokalen Klima oder Boden anzubauen.

Umweltfreundliche Kleidung

Heutzutage ist es bekannt, dass Kleidung und andere Waren aus Materialien hergestellt werden, die nicht lange halten und schließlich in den Müll geworfen werden. Es wird geschätzt, dass der Durchschnittsverbraucher in den Vereinigten Staaten 81 Pfund Kleidung pro Jahr entsorgt, und dass insgesamt 3,8 Milliarden Pfund dieses Abfalls auf Deponien entsorgt werden. Manche Designer und Hersteller haben auf recycelbare Materialien für ihre Kleidung umgestellt, um den Verbrauchern modische Produkte anzubieten, die gleichzeitig umweltfreundlich sind. Einige Unternehmen, wie Patagonien und H&M, stellen ihre Kleidung sogar aus recycelten Kunststoffen her.

Umweltfreundliche Kleidung

Heutzutage können Textilunternehmen fast jedes Material recyceln, das sie sich vorstellen können. Sie müssen jedoch verstehen, dass die Kosten für die Herstellung dieser Kleidungsstücke wahrscheinlich höher sind als die ihrer Konkurrenten in den Regalen, also sollten Sie alle Ihre Ausgaben berücksichtigen, wenn Sie das Gewinnpotenzial Ihres Unternehmens ermitteln.

Eine Möglichkeit, Ihre Marke von der Masse herausstechen zu lassen, besteht darin, eine Zertifizierung zu bekommen, die Ihren Recyclingprozess bestätigt. Der Global Recycling Standard (GRS) ist eine unabhängige Zertifizierung von recycelten Inhaltsstoffen und Umweltpraktiken und wird von vielen als der Standard in der Branche angesehen.

Autoladestationen

Da sich die Welt auf den Klimawandel konzentriert, wechseln immer mehr Menschen zu Elektroautos. Es wird geschätzt, dass die weltweite Zahl der Elektrofahrzeuge bis 2030 auf 125 Millionen ansteigen wird, und dass der Markt für Ladestationen bis 2026 voraussichtlich 3,4 Milliarden Dollar erreichen wird. Großbritannien arbeitet daran, kraftstoffbetriebene Autos zu eliminieren und versucht, bis 2050 CO2-neutral zu sein.

Autoladestationen

Während Nordamerika den Markt für Elektrofahrzeug-Ladestationen dominiert, besteht für Menschen in Europa die Möglichkeit, einzusteigen, bevor die lokalen Märkte auf den Zug aufspringen. Dies ist umso bedeutsamer, als die europäischen Länder daran arbeiten, fossile Brennstoffe bis 2025 zu verbieten.

Es gibt verschiedene Schätzungen darüber, wie viel es kostet, ein Elektrofahrzeug zu laden, wobei einiges von der Marke und dem Modell des Autos sowie den lokalen Strompreisen abhängt. In der Regel kann man die Ladekosten folgendermaßen berechnen:

Batteriegröße (kWh) x Stromkosten des Lieferanten = Kosten für das Laden eines Elektroautos

Als Stromversorger ist es Ihre Aufgabe, festzustellen, wie viel für den Stromverbrauch berechnet wird. Um dem Mix noch mehr Variablen hinzuzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten, Kunden für das Aufladen der Fahrzeuge zur Kasse zu bitten. Z. B. nach Kilowattstunde, per Monats- oder Jahresabonnement oder nach der Zeit, die das Fahrzeug an der Station hängt. In England bezahlen Sie beispielsweise für eine 100-Meilen-Ladung an einer Schnellladestation normalerweise etwa 6,50 Pfund.

Solarpaneele

Ähnlich wie Elektrofahrzeuge wurde die Solarenergie in den letzten zehn Jahren entwickelt, um die Nutzung fossiler Brennstoffe zu reduzieren. Infolgedessen erfreuen sich Solarmodule weltweit zunehmender Beliebtheit. Es gibt viele Argumente für die Verwendung von Solarmodulen. Sie sind im Vergleich zu anderen Formen sauberer Energie relativ preiswert, und außerhalb ihrer Erstinstallation erfordern sie keine nennenswerte Wartung oder Instandhaltung.

Solarpaneele

Solarmodule werden immer häufiger nicht nur für den Haushalt, sondern auch für Büros eingesetzt. Diese Technologie eignet sich für eine Vielzahl von Umgebungen, da schätzungsweise 25% aller Dächer für Solarmodule geeignet sind.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit Solarmodulen Geld zu verdienen, alle mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Sie könnten ein Installateur und Vertriebshändler von Solarmodulen sein, doch dies kann mit hohen Gründungskosten verbunden sein und erfordert, dass Sie Geld für Mitarbeiter ausgeben. Auf der anderen Seite könnten Sie sich zertifizieren lassen, Solarmodule reparieren zu dürfen, und Ihr Unternehmen auf diese Weise starten. Ein Wartungs- und Reparaturunternehmen wäre wahrscheinlich billiger, jedoch müssen Sie sich die Zeit nehmen, um umfassende Kenntnisse über die Produkte zu erwerben.

Auch in dieser Branche hat sich das Franchise-Modell durchgesetzt. Es stehen eine Vielzahl von Franchises zur Auswahl, die Ihnen einen direkten Schub für den Start Ihres Solar-Business geben. Der Mutterkonzern nimmt oft einen Prozentsatz Ihres Umsatzes als Gegenleistung für die Unterstützung bei der Schulung und Förderung Ihres Unternehmens. Wer in der Solarindustrie völlig neu ist, sollte am besten auf diesem Weg beginnen.

Fleisch-Alternativen

Wissenschaftler sind sich einig, dass der Fleischkonsum eines der größten Probleme ist, die den Klimawandel begünstigen. Emissionen aus der Fleischproduktion erzeugen so viele Treibhausgase wie Autos, Lastwagen und Flugzeuge. Deshalb nehmen nach allem, was man hört, Veganismus und „Flexitarismus“ (diejenigen, die regelmäßig andere Lebensmittel durch Fleisch ersetzen), zu. Das Interesse der Verbraucher an Fleischalternativen ist in den letzten fünf Jahren stetig gestiegen und 2019 erneut in die Höhe geschnellt.

Meat alternative

Aus diesem Grund wird bereits jetzt auf Fleischalternativen gesetzt und Ersatzstoffe entwickelt, um den Geschmack und das Gefühl des Essens von Fleisch ohne Verwendung von tierischen Produkten nachzuahmen. Einige dieser Alternativen werden in einem Labor mit verschiedensten Zutaten hergestellt, während andere mit Rohstoffen wie Shiitake-Pilzen und Bohnen auskommen. Unternehmen wie Beyond Meat und Boca Burger erobern den Markt bereits im Sturm. Tatsächlich hat Beyond Meat bereits einen Wert von über 7 Milliarden Dollar erzielt, während die Bewertung von Impossible Foods auf fast 5 Milliarden Dollar geschätzt wird.

Es ist klar, dass üppige Gewinne winken, solange Sie ein großartiges, neues, alternatives Fleischprodukt kreieren können. Überlegen Sie sich Geschmacksrichtungen, von denen Sie denken, dass sie die Öffentlichkeit begehrt: Teriyaki, Barbecue, süßsauer, etc. Probieren Sie dann eine Vielzahl verschiedener Rohstoffe und Zutaten aus, damit Ihr Produkt einen Geschmack und ein ähnliches Gefühl wie Fleisch bekommt. Das ist extrem schwierig und wird wahrscheinlich viele Testrunden dauern, bevor sich das richtige Gefühl einstellt. Doch wenn Sie das durchstehen, könnte ein äußerst lukratives Geschäft entstehen.

Business muss nicht böse sein

Nicht alle Unternehmen sind böse. Sie können ein Unternehmen gründen, das nicht nur Sicherheit und Komfort für Sie und Ihre Familie bietet, sondern auch gleichzeitig die Umwelt schont. Diese Unternehmen sind nicht nur schöne und idealistische Ideen, sondern auch wachsende Branchen, von denen Sie profitieren können. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich in eines dieser Unternehmen einzuarbeiten, könnten Sie ein finanziell sicheres und gesellschaftlich wertvolles Unternehmen besitzen. Und das für den Rest Ihres Lebens.