Bondora freut sich √ľber 170.000 Investoren ūüôĆ

Bondora

Im Juni konnten wir mit Investitionen von √ľber 10¬†Millionen¬†Euro einen triumphalen Erfolg von Go & Grow feiern. Und diesen Monat k√∂nnen wir √ľber einen weiteren Meilenstein jubeln: Bondora hat jetzt √ľber 170.000 Investoren! Wir finden es fantastisch, dass so viele Menschen ihr Geld auf die f√ľr uns typische unkomplizierte Art und Weise vermehren m√∂chten. Wir bedanken uns bei allen, die Bondora gew√§hlt haben, um ihre Investitionsziele zu erreichen. Erfahren Sie mehr √ľber die Highlights vom Juni:

Bondora freut sich √ľber 170 000 Investoren.
Bondora freut sich √ľber 170 000 Investoren.

Im Juli kamen 2.422 neue Investoren zu Bondora hinzu, wodurch sich die Gesamtzahl der Investoren auf 170.654 Personen erhöhte. In den letzten 13 Jahren haben unsere Investoren insgesamt 449 Millionen Euro investiert und mehr als 54 Millionen Euro an Renditen verdient.

Der Juli hat die Entwicklung von Juni fortgeschrieben und setzt auch den Aufw√§rtstrend bei den Kreditvergaben fort. Dies ist nun der 7. Monat mit einem kontinuierlichen Anstieg der Kreditvergaben. In diesem Monat wurden Kredite im Wert von 11.818.285 Euro vergeben. Das ist ein Anstieg von 7,1 % gegen√ľber Juni! Mit Krediten in H√∂he von 7.626.688 Euro vereint Estland vorerst den Gro√üteil der Mehrheit der Kreditvergaben auf sich. Der Anteil finnischer Kreditvergaben (4.192.237 Euro) steigt weiterhin jeden Monat und macht nun 35,5 % des Bondora-Kreditportfolios aus.

Die Inkasso- und R√ľckgewinnungsstatistiken f√ľr Juli √§hneln stark denen von Juni. Die Anzahl der zur√ľckgewonnenen Kreditzahlungen stieg, aber die R√ľckgewinnungsrate f√ľr das Jahr sank insgesamt. Estland bleibt das Land mit der h√∂chsten Prozentzahl an Kreditr√ľckgewinnungen, Finnland folgt weiterhin an zweiter Stelle. Mehr √ľber unser Inkasso- und R√ľckgewinnungsverfahren erfahren Sie hier.

Im Juli konnte die gro√üartige Serie von Investitionszuw√§chsen in diesem Jahr fortgef√ľhrt werden. Die Investitionszahlen f√ľr alle unsere Bondora-Produkte sind gestiegen ‚Äď von Go & Grow bis zur API. Die Gesamtinvestitionen stiegen um 7,5 % und erreichten einen Gesamtwert von 11.628.988 Euro. Die Zahlen von Juli haben die Juni-Zahlen noch √ľbertroffen, sodass der Juli nun der Monat mit dem h√∂chsten Investitionsvolumen von 2021 ist.

Wir beginnen das 3. Quartal aus unserer Sicht also mit einer Performance auf Gold-Niveau! Bei den Kreditvergaben und Investitionen konnte der Aufw√§rtstrend fortgesetzt werden. Die Transaktionen auf dem Sekund√§rmarkt sind zwar leicht r√ľckl√§ufig, aber dies hat keine negativen Auswirkungen auf die Gesamt-Performance von Bondora. Dies spiegelt lediglich die Pr√§ferenzen der Investoren beim Kauf und Verkauf von Einzelkrediten wider.

Wenn Sie an diesen Statistik√ľbersichten interessiert sind, erhalten Sie in unserem Blog w√∂chentlich detaillierte Analysen des Bondora-Markts. Im Laufe jeden Monats schauen wir uns z.¬†B. folgende Zahlen genauer an:

  • Kreditvergaben
  • Inkasso- und R√ľckgewinnungsf√§lle
  • Entwicklung der Investitionen in die einzelnen Produkte

Halten Sie also Ausschau nach unseren Updates, um bei Ihrer Investitionsstrategie, Ihren Kreditportfolio-Priorit√§ten und vielem anderen bessere Entscheidungen treffen zu k√∂nnen.