Bondora-Highlights aus dem 3. Quartal 2022

Bondora

Wir bei Bondora verstehen uns als ein einziges großes Team, und unser Motto ist: Hart arbeiten und auch hart feiern. Jedes Highlight, ganz gleich, wie groß oder klein es ist, sollte gefeiert werden. Das gilt insbesondere, wenn es dazu beiträgt, die Welt um uns herum besser zu machen oder wenn wir zusammen als Team arbeiten, um etwas ganz Wunderbares umzusetzen. Hier sind einige unserer Highlights aus dem 3. Quartal:

Gute Laune bei den Sommertagen 2022!
Gute Laune bei den Sommertagen 2022!

Festivallaune bei den Bondora-Sommertagen

Im August kamen wir in den Genuss großartiger Sommertage. Wir fuhren an die Westküste Estlands, wo uns 24 Stunden voller Spaß, Spiele, Einhörner und Festival-Vibes erwarteten. Und es ist kein Scherz: Genau so hart, wie wir arbeiten, haben wir auch gefeiert. Es war einfach superschön, uns besser kennenzulernen, die ganze Nacht durchzutanzen und das Beste zu genießen, was der estnische Sommer zu bieten hat.

Bondora wird mit dem Remotearbeits-Abzeichen ausgezeichnet

Seit 2017 zeichnet die Nichtregierungsorganisation Smart Work Association Unternehmen, in denen Homeoffice und flexible Arbeitszeiten gefördert werden, mit einem Remotearbeits-Abzeichen aus. In diesem Jahr konnten 43 Organisationen dieses Abzeichen entgegennehmen, und wir sind stolz darauf, mit dazuzugehören.

Arbeitsbereiche ändern sich, und Angestellte sowie Führungskräfte von Unternehmen profitieren von flexibleren Arbeitsbedingungen. Wir sind stolz darauf, dass wir all unseren Superhelden die Möglichkeit zur Remotearbeit bieten können, und wissen, dass sie optimale Arbeitsergebnisse liefern, ganz gleich, wo sie sind: in der Niederlassung, zu Hause am Schreibtisch oder vielleicht auch an einem Strand in Italien.

Bondora freut sich über die Auszeichnung mit dem Remotearbeits-Abzeichen.
Bondora freut sich über die Auszeichnung mit dem Remotearbeits-Abzeichen.

Erweiterung der Bondora-Bibliothek um Bücher zum Thema Finanzwissen

Wir arbeiten intensiv daran, das Finanzwissen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weiter auszubauen. Wir haben vor Kurzem Bücher zu diesem Thema Bibliotheken in Estland gespendet. Dies war eine Aktion im Rahmen eines vom estnischen Finanzministerium geleiteten Projekts. Wir möchten jedoch auch, dass unsere Mitarbeiter und ihre Familien davon profitieren und ihr Wissen zum Thema Finanzen erweitern können.

In unserer Bondora-Bibliothek wurden aus diesem Grund mehrere neue englische und estnische Bücher zum Finanzwissen aufgenommen. Sie sind für Leser jedes Alters geeignet – für jüngere Kinder, die sich mit den Grundlagen vertraut machen möchten, und für Erwachsene, die sich mehr mit den Themen Geldverwaltung, Schulden und Investition beschäftigen möchten. Wenn Sie Ihr Finanzwissen weiter ausbauen möchten, können Sie sich gern freitags in unserem Blog mit hilfreichen Beiträgen mit Finanztipps informieren.

157 Mitarbeiter und Tendenz steigend

Am Ende des dritten Quartals sind insgesamt 157 Superhelden bei Bondora beschäftigt. Und unsere Bondora-Familie wächst weiter. Möchten auch Sie Teil des Teams werden? Auf unserer Karriereseite können Sie sich unsere freien Stellen ansehen.

Bei Bondora arbeiten derzeit 157 Superhelden.
Bei Bondora arbeiten derzeit 157 Superhelden.

Einführung von zwei neuen Services für Kreditnehmer in Estland

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir zwei neue Services für unsere Kreditnehmer in Estland eingeführt haben: zum einen den Service für Kreditrefinanzierungen und zum anderen die Bondora Boost-App. Indem wir unsere Dienste auf Kreditnehmer ausweiten, erhalten diese zum einen ein besseres Nutzererlebnis, zum anderen wird Bondoras Position als beliebter Kreditgeber gestärkt, was sich auch positiv auf unser Kreditportfolio auswirkt. Diese Dienste werden in Kürze auch auf unsere anderen Märkte ausgedehnt.

Bondora Boost – die brandneue App für Kreditnehmer
Bondora Boost – die brandneue App für Kreditnehmer

Bondora unterstützt zukünftige Tech-Superhelden an der Universität Tartu

Bondora ist stolz darauf, die IT-Projekte der Science School der Universität Tartu schon das zweite Jahr in Folge zu unterstützen. Und dieses Jahr sind wir sogar der Hauptförderer. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, eine Welt zu schaffen, in der sich alle motiviert und wohl damit fühlen, eine technische Karriere anzustreben. Aus diesem Grund ermutigen wir besonders Mädchen, programmieren zu lernen, und unterstützen EGOI. Programmieren sollte eigentlich jede/r lernen, und wir hoffen, dass einige dieser IT-Studenten aus Tartu zu zukünftigen Bondora-Superhelden werden.

Dies waren einige der wichtigsten Highlights im dritten Quartal 2022. Folgen Sie uns auf Instagram und erhalten Sie weitere regelmäßige Updates.