Die jährliche Rendite für 2021 übersteigt den Zielwert um 5,5 %

Markt und Preisgestaltung

2022 legte einen wirklich guten Start hin, da unsere jährliche Rendite für 2021 den Zielwert um 5,5 % übersteigt. Die vierteljährliche Performance konnte sich auch gegenüber Dezember verbessern – in allen vier Quartalen des Jahres 2021 lagen die Zahlen über den entsprechenden Zielwerten.   

Die jährliche Rendite für 2021 übersteigt den Zielwert um 5,5 %.
Die jährliche Rendite für 2021 übersteigt den Zielwert um 5,5 %.

Jährliche Performance

Wir freuen uns, zu Beginn des neuen Jahres eine solide jährliche Portfolio-Performance verzeichnen zu können. Unsere tatsächliche jährliche Gesamtrendite für 2021 stieg um 0,1 % auf 15 % und überstieg damit die Zielrate um 5,5 %. Finnland konnte seine Performance gegenüber dem Vorjahr steigern und liegt auch gut über dem Zielwert um 0,7 %. Das bedeutet, dass die Portfolio-Performance in Estland, Spanien und Finnland die Erwartungen übertroffen hat.

Ein leichter Rückgang um 0,3 % war auch bei den Kreditvergaben 2020 zu verzeichnen. Doch trotz dieses Rückgangs wird der Zielwert dennoch um 3,4 % überschritten. Dies ist hauptsächlich auf das stabile estnische Portfolio zurückzuführen, das seinen Zielwert um 8,8 % überschreitet. Die finnischen und spanischen Portfolios hinken leicht hinterher und lagen unter ihren Zielwerten (7,3 % bzw. 7,5 %).

Jährliche Performance – Januar 2022 (Klicken Sie auf das Bild, um alle Angaben zu sehen)

Vierteljährliche Performance

Nachfolgend ist ein kurzer Überblick darüber aufgeführt, wie sich die Renditen für alle vier Quartale des Jahres 2022 im Januar entwickelten:

  • 1. Quartal 2021: -0,1 %
  • 2. Quartal 2021: -0,1 %
  • 3. Quartal 2021: +0,3 %
  • 4. Quartal 2021: +2,6 %

2021 hat nun wie schon 2020 die „Höchstpunktzahl“ erhalten, da alle vier Quartale des Jahres 2021 die entsprechenden Zielwerte übersteigen. Das erste Quartal 2021 verzeichnet die stärkste Rate mit 17,3 % und überschreitet den Zielwert um 7,1 %. Das dritte Quartal 2020 weist weiterhin die höchste Rendite der letzten Jahre mit einer tatsächlichen Rate von 27,3 % im Vergleich zur Zielrate von 12,5 % auf.

Vierteljährliche Performance – Januar 2022 (Klicken Sie auf das Bild, um alle Angaben zu sehen)

Finnland

Die finnische Performance ist der des Vormonats sehr ähnlich, zeigt jedoch eine deutliche Verbesserung. Im Dezember überstiegen die ersten drei Quartale des Jahres 2021 ihre Zielwerte, nur das vierte Quartal schnitt unterdurchschnittlich ab. In diesem Monat ist die B-bewertete Risikokategorie jedoch die einzige Kategorie, die im vierten Quartal leicht hinterherhinkte. Sie lag mit gerade einmal 0,05 % unter dem Zielwert. C- und D-bewertete Risikokategorien für dieses Quartal überstiegen ihre Zielwerte.

Finnische Portfolio-Performance – Januar 2022 (Klicken Sie auf das Bild, um alle Angaben zu sehen)

Estland

Für den Zeitraum drittes Quartal 2020 bis drittes Quartal 2021 bleibt Estland weit über den entsprechenden Zielwerten. Im Vormonat überstiegen nur fünf von acht Risikokategorien ihre Zielwerte im vierten Quartal 2021, in diesem Monat jedoch lagen sechs Risikokategorien über ihren Zielraten. Die im vierten Quartal 2021 wieder eingeführte HR-bewertete Kategorie überschritt den entsprechenden Zielwert um ein Vielfaches (36,8 % im Vergleich zu 5,0 %).

Estnische Portfolio-Performance – Januar 2022 (Klicken Sie auf das Bild, um alle Angaben zu sehen)

Spanien

Spanien bleibt das einzige Land, das seine Zielrate im vierten Quartal 2021 deutlich überschreitet, und zwar um 3,1 %. Wie schon in den letzten beiden Monaten blieben die Kreditvergaben im ersten Quartal 2020 weit unter der Zielrate, da wir in Spanien in diesem Zeitraum keine Kredite vergeben haben. Das dritte Quartal 2021 liegt weiterhin weit über der Zielrate. Die HR-bewertete Risikokategorie in diesem Quartal fiel deutlich von 15,9 % auf 7,9 %, liegt aber weiterhin über dem Zielwert. C-bewertete Kredite für dieses Quartal hingegen stiegen um 1,4 % und überschritten den Zielwert um 8 %.

Spanische Portfolio-Performance – Januar 2022 (Klicken Sie auf das Bild, um alle Angaben zu sehen)

Fazit

Es ist ein positiver Start für 2022 zu verzeichnen, da das Portfolio für die letzten Quartale des Vorjahres noch stabiler wurde. Alle vier Quartale des Jahres 2021 sowie 2020 lagen über ihren Zielwerten. Die jährlichen Renditen für 2021 überschritten mit 5,5 % auch den Zielwert. Die estnische Portfolio-Performance bleibt eine ernstzunehmende Größe, und wir sind gespannt zu sehen, wie sie sich im kommenden Quartal entwickeln wird.