Kairi kam vor fünf Jahren ins Team von Bondora, als unsere P2P-Plattform noch weniger als zehn Mitarbeiter hatte. Sie fing damals als Assistentin an, hat mittlerweile in zahlreichen verschiedenen Abteilungen gearbeitet und kennt Bondora dadurch heute in- und auswendig. Inzwischen leitet sie unser Associates-Team und zeigt vollen Einsatz, um all unseren Investoren einen erstklassigen Kundenservice zu bieten.

The top 5 questions from investors in December - Answered by Kairi

1. Banküberweisungen sind sehr zeitaufwendig. Es dauert bis zu 3 Tagen, bis sie ankommen. Gibt es irgendwelche Alternativen, um Geld einzuzahlen?

Ja, wir unterstützen unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten. Zum Beispiel können Sie VISA oder Mastercard verwenden, um Einzahlungen zu tätigen, dabei steht das Geld sofort zur Verfügung.

Eine weitere bequeme und schnelle Möglichkeit ist Trustly. Trustly ist ein intelligentes System, mit dem Sie direkt von Ihrem Bankkonto aus sicher bei Bondora einzahlen können. Es ist schneller als eine normale Banküberweisung. Mehr als 3.300 Banken werden unterstützt und um es zu nutzen, ist keine Anmeldung nötig. Alles, was Sie tun müssen, ist Trustly als Einzahlungsoption in Ihrem Bondora-Konto auszuwählen, Ihre Bank und das Land auszuwählen, sich bei Ihrer Online-Bank anzumelden, die Details einzugeben, und schon sind Sie fertig.

2. Können Sie mir erklären, wie die Rendite für mein Go & Grow Konto berechnet wird?

Für die Berechnung der täglichen Rendite bei Go & Grow wird der Zinseszinssatz mit den tatsächlichen Tagen in einem Jahr (365 Tagen) verwendet. Die tägliche Rendite wird, wenn wir von einer Rendite von 6,75 %* p. a. ausgehen, unter Verwendung des gesamten Go & Grow Kontowerts von gestern (1 + 6,75 %) mit der Stärke (1/365) berechnet.

Das bedeutet, dass alles, was Sie verdient haben, wieder angelegt wird und den Kontowert erhöht, sodass Sie vom Zinseszins profitieren können.

3. Wie berechnen Sie die Risikokategorie eines Darlehens oder eines Kreditnehmers?

Wir verwenden unser eigenes Kreditmodellierungssystem, welches Tausende eindeutige Datenpunkte zusammenführt, um zu bestimmen, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Kreditnehmer mit seinem Kredit in Verzug gerät. Traditionelle Daten von Kreditauskunfteien, Melderegistern und der Arbeitsstelle werden selbstverständlich berücksichtigt, zusätzlich verwenden wir aber auch nicht traditionelle Methoden wie soziale Medien und Informationen darüber, wie der Kreditnehmer unsere Website nutzt.

Jeder Kreditnehmer erhält dann ein Rating zwischen AA und HR (geringes bis hohes Risiko), welches dann mit der von unseren Anlegern gewählten Risikostrategie abgeglichen wird.

4. Einige P2P-Plattformen bieten eine Rückkaufgarantie für Kredite an. Was halten Sie davon und gibt es Pläne, ebenfalls eine solche Garantie anzubieten?

Nach unserer Erfahrung mag die Mehrheit der Anleger Volatilität nicht sehr. Stattdessen wissen sie lieber im Voraus, welche Nettorendite sie erwarten können. Daher gleichen wir ihre Erwartungen einfach danach ab, wenn sie anfangen, bei uns zu investieren.

Auf diese Weise können sie vorausplanen und eine klare Strategie für eine gesunde finanzielle Zukunft definieren. Dann gibt es keine Überraschungen und es braucht keine „Garantie“.

5. Welche Vorteile bietet Bondora für die Anleger gegenüber anderen Anlageklassen wie z. B. Aktien und Immobilien?

Die zwei Hauptvorteile sind Einfachheit und Zeit.

Sie benötigen weder eine Ausbildung in Finanzen noch Erfahrungen aus einer großen globalen Bank, um bei Bondora zu investieren. Unser Ziel war es, den Investoren-Lebensstil für alle zugänglich zu machen, unabhängig davon, ob Sie Student, alleinerziehende Mutter, oder im Ruhestand sind. Für niemanden gibt es Hindernisse anzufangen, und der einfachste Weg ist Go & Grow.

Dauerndes Zeitmanagement ist auch ein großer Vorteil, der oft übersehen wird. Die meisten unserer Anleger loggen sich nur ab und zu ein, um zu prüfen, wie es ihrem Konto geht, ohne, dass ein manueller Eingriff erforderlich wäre. Wenn Sie mit Aktien handeln oder Immobilien kaufen, können Sie davon ausgehen, dass das einen großen Teil Ihres Lebens einnehmen wird, da dauernde Recherche, Analyse und Management erforderlich sind – ganz zu schweigen von dem erhöhten Risikolevel.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie mich heute unter [email protected]

* Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Anlagen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75 %. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere  Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.