Kairi kam vor fünf Jahren ins Team von Bondora, als unsere P2P-Plattform noch weniger als zehn Mitarbeiter hatte. Sie fing damals als Assistentin an, hat mittlerweile in zahlreichen verschiedenen Abteilungen gearbeitet und kennt Bondora dadurch heute in- und auswendig. Inzwischen leitet sie unser Associates-Team und zeigt vollen Einsatz, um all unseren Investoren einen erstklassigen Kundenservice zu bieten.

Die Top 5 Fragen von unseren P2P-Kredit-Investoren im Oktober

1. Wie kann ich meinem Benutzerkonto bei Bondora Geld hinzufügen?

In Ihrem Konto können Sie unter „Einzahlen“ mehrere Zahlungsoptionen finden und die für Sie passende auswählen. Sie können Ihr Konto durch eine reguläre Banküberweisung (SEPA) aufladen, oder für eine sofortige Einzahlung Ihre VISA / MasterCard verwenden. Außerdem akzeptieren wir Zahlungen über vertrauenswürdige Dienstleister wie Trustly und SOFORT (sofern in Ihrem Land verfügbar und von Ihrer Bank unterstützt) und TransferWise, was besonders vorteilhaft ist, wenn Sie Währungstransaktionen vornehmen wollen.

Bitte denken Sie daran, Ihre Bondora-Referenznummer (1234567 John Smith) im Verwendungszweck anzugeben, damit die Überweisung leicht identifiziert und Ihrem Konto zugeordnet werden kann.

2. Ich konnte keine Liste mit Krediten finden, in die ich investieren kann, so wie bei anderen Plattformen. Wo finde ich die Kredite, in die ich investieren kann? Ist es möglich, manuell

Kredite auszuwählen und in diese zu investieren?

Bei Bondora investieren Sie komfortabel und automatisch. Sie müssen und können die Darlehen deshalb nicht manuell auswählen, um Ihr Portfolio aufzubauen. Dafür bieten wir drei verschiedene Services an: Go & Grow, den Portfolio-Manager und Portfolio Pro. Mit den letzten beiden können Sie direkt in einzelne P2P-Kredite investieren.

Unsere fortschrittliche Technologie hat eine Umgebung geschaffen, in der fast alle Kredite in Lichtgeschwindigkeit, bzw. in weniger als einer Minute finanziert werden. Da die Geschwindigkeit unserer beliebten automatisierten Services es sowohl den Kreditnehmern als auch den Investoren ermöglicht, nahezu unmittelbar davon zu profitieren, gibt es keinen Grund, Kredite länger offen zu halten, um die (nicht so beliebte) manuelle Anlageoption weiter zu unterstützen, da das nur zu unnötigen Verzögerungen für beide Parteien führen würde.

3. Ich habe etwas Geld von meinem Go & Grow Wachstumskonto abgehoben, aber auf der „Geld abheben“-Seite wird immer noch kein verfügbarer Betrag angezeigt, den ich auf mein Bankkonto

überweisen kann. Warum ist das so?

Bevor Sie Geld von Ihrem Go & Grow Konto abheben, überprüfen Sie genau, ob „Automatische Überweisungen“ aktiviert ist. Andernfalls wird das verfügbare Guthaben erneut angelegt. Automatische Überweisungen sind deaktiviert, wenn unter Ihrem Go & Grow Konto Folgendes angezeigt wird:

Auto-transfers are suspended

In dem Artikel von August haben wir den allgemeinen Prozess beschrieben, wie Sie Geld von Ihrem Go & Grow Konto abheben können: Die Top 5 Fragen von Investoren im August – Beantwortet von Kairi

4. Hallo! Ich finde das P2P-Konzept sehr faszinierend und würde auch gerne Teil der europäischen Community sein. Leider lebe ich aber nicht mehr in Europa. Kann ich trotzdem bei Bondora investieren?

Allgemein können wir Anleger mit einem Alter von über 18 Jahren aus EU-Mitgliedsstaaten akzeptieren. Wenn Sie sich außerhalb der EU aufhalten, können Sie nur Investor bei Bondora werden, wenn Sie ein in der EU registriertes Bankkonto haben, welches Sie für die Anlage bei uns verwenden, oder wenn Sie in einem der Länder wohnen, die der EU-Geldwäscherichtlinie entsprechen und Sie ein Akkreditierter Anleger sind.

Im letzteren Fall wenden Sie sich bitte an unseren Support, indem Sie eine E-Mail an [email protected] schreiben. Unsere erfahrenen Support-Mitarbeiter geben Ihnen dann weitere Informationen zur Anmeldung.

5. Ich habe mein Portfolio Pro so eingestellt, dass nicht in Kredite mit einem „F“- und „HR“-Rating investiert wird. Trotzdem wurden mehrere Kredite mit diesen Ratings in mein Portfolio aufgenommen. Haben Sie eine Idee, warum das passiert und wie man es verhindern kann?

In einem solchen Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Portfolio-Manager noch aktiv ist.

Der Portfolio-Manager und Portfolio Pro sind zwei unterschiedliche Produkte, mit denen Sie investieren können. Das erste ist fast vollständig automatisiert und kann in alle Kredit-Ratings investieren. Sie können jedoch das Risiko einstellen, das Sie bereit sind, einzugehen. Portfolio Pro hingegen erlaubt es Ihnen, zusätzliche Kriterien wie das Kredit-Rating, die Laufzeit und das Land zu konfigurieren.

Hier ein kurzer Überblick über die Unterschiede zwischen den beiden Produkten (Portfolio Pro und Portfolio-Manager).

Wir empfehlen Ihnen, jeweils nur eines der beiden Produkte aktiv zu haben, damit Sie keine widersprüchlichen Strategien verfolgen. Sie können den Portfolio-Manager auf der entsprechenden Seite in Ihrem Account (über das linke Hauptmenü) ausschalten.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie mich heute unter [email protected]

Schreibe einen Kommentar