Eine Zusammenfassung von unseren April-Videos

Bondora video

Falls Sie unsere Videos im April sich noch nicht angesehen haben, wir haben die 2019 Version von unserer Aprilscherz Auflage veröffentlicht. Zusätzlich haben wir über Themen wie, warum wir in Estland basieren, Go & Grow Risiken und aus welchem Grund Sie keine Investitionen sehen können, wenn Sie Geldmittel eingezahlt haben. Schauen Sie sich unten die Einzelheiten an.

Bondora: Aprilscherz  Spezial

Es ist Zeit Ihnen die lustigen Fehlaufzeichnungen von unseren Teammitgliedern des Investoren Support Teams zu zeigen, die Ihnen die wöchentlichen Videos bringen.

Hinter der harten Arbeit von Filmen und Produktion, entstehen immer  auch lustige Fehlaufzeichnungen. Dies ist ein guter Bespiel dafür, dass auch wir nur Menschen sich und witzig sein können.
 
Wir haben uns die Zeit genommen, für Sie unsere besten Fehlaufzeichnungen in ein Spezial-Video zusammenzustellen. Nehmen Sie eine Tasse Kaffee, setzen Sie sich bequem hin und genießen Sie den Spaß.

Bondora Hauptgeschäftssitz: warum befinden wir uns in Estland?

Eine Frage, die Menschen normalerweise stellen ist folgende: warum befindet sich Bondora in Estland?

Tallinn, die Hauptstadt von Estland, kennt man als Europas Silicon Valley und er ist ein Knotenpunkt für innovative Unternehmen wie Skype, Transferwise, Bolt, Monese und natürlich Bondora.

In Estland befindet sich das NATO Cyber-Abwehrzentrum und bereits in 2017 gab es die Eröffnung der weltweit ersten Datenbotschaft in Luxembourg. Dies gewährleistet dem Land einen zusätzlichen Schutz in Falle einer Cyber-Attacke.

Da die Kinder bereits im Kindergarten das Codieren erlernen, hat Estland eine große Anzahl von Talenten im Techbereich. Hinzu kommt noch, dass die meisten Menschen fließend mehrere Sprachen sprechen und die Regierung fördende Start-Up-Programme anbietet. Für Finanztech-Unternehmen wie Bondora, ist es deshalb einfach unsere Dienstleistungen in ganz Europa auszuweiten.

Bis zum nächsten Mal, investieren Sie weiter, und vergessen Sie nicht unseren Kanal zu abonnieren um die aktuellen Videos, exklusive Update und vieles mehr zu erhalten.

Kann die Nettorendite unter 6.75% fallen? Go & Grow Risiken – Teil 1

Der Hauptvorteil von Go&Grow ist eine ertragreiche Rendite von 6.75%.

Trotz der historischen Renditesätze, des proprietären Kredit-Scoring-Modells, welches über ein Jahrzehnt entwickelt wurde und eines Reservefonds – es gibt immer noch ein Risiko, dass die Nettorendite unter 6.75% fallen kann.

Als Beispiel, wenn der Betrag der Investitionen in Go&Grow den Betrag, den wir in Darlehen generieren können erheblich übersteigt, kann es den Prozentsatz des im Portfolio befindenden Geldmittels beeinflussen. In anderen Worten, es kann viel Geld geben, welches keine Rendite erzeugt.

In diesem Szenario, können wir uns entscheiden ein Limit aufzusetzen bis zu welchem Investoren Gelder einzahlen können oder in einem extremen Fall können wir uns entscheiden aufhören die neuen Investoren anzunehmen und eine Warteliste erstellen – ähnlich zu Zopa im Vereinigten Königsreich.

Obwohl dieses Szenario höchst unwahrscheinlich ist, möchten wir alle Go & Grow Investoren von unseren Maßnahmeplänen informieren.

Können wir immer eine schnelle Liquidität versprechen? Go & Grow Risiken – Teil 2

Alle Go&Grow Investoren wissen und lieben es, die Möglichkeit zu haben Ihre Geldmittel kurzfristig abheben zu können.

Bevor wir uns entschieden haben diesen Vorteil hinzuzufügen, haben wir die Cashflow-Daten aus einer Reihe von Banken und Investmentfonds analysiert – ganz besonders während der globalen Finanzkrise in 2007-2008. Dies im Zusammenhang mit unseren Daten, verhalf es uns zu erkennen, welche kontinuierliche Geldpuffer vorhanden sein müssen, um eine schnelle Liquidität den Investoren zu gewährleisten.

Nichtsdestotrotz gibt es immer noch ein Risiko, dass Bondora die Abhebungsforderung nicht erfüllen kann. In diesem Szenario, wird Ihre Abhebung durch eine der beiden Möglichkeiten abgewickelt und zwar je nachdem welche sich als Erste ereignet.

  1. Sie erhalten Ihren vollständigen Abhebungsbetrag, sobald auf dem Go & Grow Konto genügend Geld verfügbar sein wird, generiert durch die nachfolgenden Tilgungen oder Investitionen
  2. Sie erhalten einen Teil des Abhebungsbetrags, sobald genügend Guthaben vorhanden wird, und es wird an jedem Geschäftstag ausbezahlt, bis der volle Betrag gedeckt ist.

Obwohl, dies selbstverständlich unwahrscheinlich ist, möchten wir alle Go & Grow Investoren von den Risiken und unseren Maßnahmeplänen informieren. Für eine vollständige Beschreibung, schauen Sie sich bitte Go & Grow Nutzungsbedingungenan.

Ich have Geld eingezahlt, kann aber keine Investitionen sehen

Wenn Sie Einzahlungen auf Ihr Bondora-Konto getätigt haben und keine Investitionen sehen, kann es sein, dass Sie das Geld auf Ihr Go & Grow Konto eingezahlt haben.

Falls das der Fall ist, rufen Sie Go & Grow über das Hauptmenü auf. Auf der nächsten Seite finden Sie Ihre Einzahlungen, Ihre täglichen Renditen und den Betrag, den Sie sich auszahlen lassen können.

Go & Grow funktioniert anders als unsere anderen Produkte. Mit Go & Grow müssen Sie sich keine Sorgen um die Kreditauswahl machen, denn Go & Grow kümmert sich um alles, während Sie täglich Renditen erzielen.

Denken Sie daran, uns auf den sozialen Medien zu folgen und unseren YouTube-Kanal für weitere Videos zu abonnieren. Vielen Dank fürs Zuschauen und bis zum nächsten Mal.