Nach zwei aufeinander folgenden Monaten mit Rekord-Investitionssummen gingen die Anlagen bei Bondora im Juni wieder zurück. Insgesamt wurden Kredite im Wert von 9.406.795 € finanziert, wobei mehr über den Portfolio-Manager und Portfolio Pro investiert wurde. Per Go & Grow wurden im Juni insgesamt 5.434.743 € investiert.

Go & Grow hält Anteile von 58 %

Investoren haben vermehrt Geld von Go & Grow hin zu unseren maßgeschneiderten Anlagemöglichkeiten verfrachtet. Go & Grow machte im Juni 58 % aller Bondora-Investitionen aus, 6 % weniger als noch im Vormonat. Die Investitionen bei Portfolio Pro und im Portfolio-Manager stiegen hingegen um 3 % auf 22 % bzw. 19 % der Gesamtinvestitionen an. Dies könnte auf eine Zunahme der Investoren zurückzuführen sein, die mehr Kontrolle über ihr Portfolio haben möchten, und das mit einer langfristigen Perspektive.

Mehr Vertrauen bei den Anlegern

Die Peer-to-Peer-Investitionen bei Bondora sind immer noch auf einem der höchsten Niveaus aller Zeiten. Wir erwarten, dass das monatlich investierte Kapital bei Bondora weiter steigen wird und, dass wir im Laufe dieses Jahres den Meilenstein von einer Viertelmilliarde Euro an Gesamtinvestitionen erreichen werden.

Da neue Investoren immer mehr Vertrauen in ihr Wissen über Peer-to-Peer-Investments bekommen, erwarten wir, dass es zu einer Verlagerung zu den individuelleren Anlagemöglichkeiten kommt. Das könnte der Grund dafür sein, warum die Investoren von Go & Grow zum Portfolio-Manager und zu Portfolio Pro gewechselt haben. Allerdings gilt dieser Trend bisher nur für diesen Monat und könnte sich in den kommenden Monaten durchaus auch wieder umkehren.

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten bei Bondora.

*Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Investitionen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75 % p.a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.