Neuer Rekord: zurückgewonnene Summen von mehr als 2 Millionen €

Bondora

Der September war ein großartiger Monat für Bondora. Denn wir konnten einen beispiellosen neuen Rückgewinnungsrekord feiern, die Investitionen stiegen und die Zahl der Kreditvergaben nahm wieder zu. Nach einem leichten Rückgang von 2,5 % stieg die Vergabe neuer Kredite um 8,4 % gegenüber dem Vormonat. Damit beläuft sich der Gesamtbetrag der neu vergebenen Kredite auf insgesamt 12.296.773 €. Und mit diesem Wachstum sind wir auf dem richtigen Weg, unseren Zielen näher zu kommen.

Bondora hat im September Summen von mehr als 2 Millionen € zurückgewonnen.
Bondora hat im September Summen von mehr als 2 Millionen € zurückgewonnen.

Im September kamen genau 2.500 neue Investoren zu Bondora, wodurch sich die Gesamtzahl der Investoren auf 175.309 Personen erhöhte. In den letzten 13 Jahren haben unsere Investoren insgesamt 472 Millionen € investiert und mehr als 55 Millionen € an Renditen verdient.

Kredite in Höhe von 12.296.773 € wurden im Vormonat auf der Plattform neu vergeben. Dies ist der bislang höchste Kreditbetrag im Jahr 2021. Estland bleibt erneut das Land mit dem größten Anteil an neuen Krediten (61,8 %). Allerdings nahm der Anteil leicht ab, während der Anteil Finnlands um 1,6 % gegenüber August auf 38,2 % zunahm. In Kürze werden wieder spanische Kredite neu vergeben – wir sind gespannt zu sehen, wie sich dies auf den Prozentsatz zwischen diesen beiden Ländern auswirken wird.

Im September konnten wir unseren bisherigen Rückgewinnungsrekord brechen. Bondora hat versäumte Zahlungen in Höhe von 2.346.197 € rückgewonnen, ein Anstieg um 130 %. Nach den beeindruckenden Rückgewinnungs- und Inkassomaßnahmen im August hatten wir nicht damit gerechnet, dass so bald wieder ein solcher Betrag zurückgewonnen werden könnte. Aber die Teams haben sich selbst übertroffen! Ein nochmaliges herzliches Dankeschön an die Superstars, die für diesen Erfolg sorgten.

Bei der Entwicklung der Investitionen in die einzelnen Produkte gab es auch jede Menge positiver Neuigkeiten. Die Investitionen stiegen auf 12.153.816 €, ein Anstieg um 7,2 % gegenüber September. Es ist auch das erste Mal, dass seit Februar 2020 mehr als 12 Millionen € investiert wurden. Dies zeigt deutlich, dass wir gut aufgestellt sind, unser Niveau vor der Pandemie zu übertreffen, und dass die Investoren weiterhin zuversichtlich sind, ihr Geld online mit der Unterstützung von Bondora wachsen zu lassen. Go & Grow konnte etwas zulegen (4,3 %), aber das größte Wachstum zeigten Portfolio-Manager (47,3 %) und Portfolio Pro (30,4 %).

Kurz und knapp:

Der unglaubliche neue Rekord von mehr als 2 Millionen € bei Rückgewinnungen steht in diesem September ganz klar im Vordergrund. Wir freuen uns aber auch sehr über den Anstieg der Kreditvergaben und Investitionen, die sich dem Niveau vor der Pandemie annähern. Dies zeigt, dass Bondora bestens darauf vorbereitet ist, in den kommenden Monaten neue Wachstumsfelder zu erschließen.

Wenn Sie an diesen Statistikübersichten interessiert sind, erhalten Sie in unserem Blog wöchentlich detaillierte Analysen des Bondora-Markts. Im Laufe jeden Monats schauen wir uns z. B. folgende Zahlen genauer an:

  • Kreditvergaben
  • Inkasso- und Rückgewinnungsfälle
  • Entwicklung der Investitionen in die einzelnen Produkte

Halten Sie also Ausschau nach unseren Updates, um bei Ihrer Investitionsstrategie, Ihren Kreditportfolio-Prioritäten und vielem anderen bessere Entscheidungen treffen zu können.