Mehr zum Thema „Anfrage zur Herkunft der Geldmittel“

Bondora video

Um Ihre Investitionen zu schützen, müssen wir die Antigeldwäsche-Gesetze einhalten, die den Aufbau eines transparenten und sicheren Finanzsystems unterstützen. Im Rahmen dieses Prozesses muss auch die Herkunft der Geldmittel bestimmt werden, die unsere Kunden beim Investieren verwenden. Aber was genau versteht man unter „Anfrage zur Herkunft der Geldmittel“? Bleiben Sie dran, um mehr zu erfahren.

Bei dieser Anfrage handelt es sich um ein formales Verfahren, um Dokumente anzufordern, die die Herkunft des Geldes belegen, das Sie für Einzahlungen bei Bondora verwenden. Belege als Herkunftsnachweis könnten Ihr Gehaltsnachweis, ein Erbschein oder ein Nachweis zum Verkauf einer Immobilie sein. Nicht alle Investoren müssen dieser Anfrage nachkommen, da dies abhängig ist vom Gesamtbetrag, der innerhalb des Kalenderjahres eingezahlt wurde.

Unser Compliance-Team bearbeitet diese Anfragen und arbeitet mit Ihnen zusammen, um sie zeitnah abzuschließen. Da die Anfrage zur Herkunft der Geldmittel Teil des Verifizierungsprozesses ist, wird die Verifizierung Ihres Kontos aufgehoben, bis die Überprüfung abgeschlossen ist. Erst nachdem die Herkunft der Geldmittel bestätigt wurde, können Sie mit dem Investieren beginnen.

Und das war’s schon. Vielen Dank, dass Sie uns dabei unterstützen, Ihr Geld sicher zu halten. Denken Sie daran, unseren Kanal zu abonnieren, damit Sie keine interessanten Videos verpassen.

Vielen Dank fürs Zuschauen, investieren Sie weiter und bis bald.

Eine Zusammenfassung unserer Videos

Related posts