November = gute Nachrichten und Grund zum Feiern🥳

Bondora

Dieses Jahr endet für Bondora mit beachtlichen Erfolgen. Wir haben den Rekord für Schuldenrückgewinnungen für zwei Monate in Folge gebrochen – mit 829.072 € im November. Im November wurden insgesamt 6.531.141 € investiert. Das ist mehr als das Doppelte im Vergleich zu Oktober. Und das Beste: Der finnische Markt ist zurück in unserem Portfolio. Wir geben Ihnen jeden Monat einen Überblick über die Statistiken des Vormonats, sodass Sie bei allem im Zusammenhang mit dem Bondora-Markt auf dem Laufenden bleiben können. Und dieser Monat war ein erfolgreicher. Schauen wir es uns einfach an.

Wir bei Bondora feiern Meilensteine sehr gern (mit Kuchen), und im November gab es jede Menge gute Nachrichten und Grund zur Freude.
Wir bei Bondora feiern Meilensteine sehr gern (mit Kuchen), und im November gab es jede Menge gute Nachrichten und Grund zur Freude.

Im November registrierten sich 3.185 Nutzer bei Bondora, wodurch die Zahl der Investoren auf 143.834 stieg. Insgesamt wurden 391 Millionen € investiert, und Investoren verdienten mehr als 49 Millionen € an Renditen in den letzten 11 Jahren.

📣 Rekordmeldung

Im November wurden insgesamt 67.535 unbezahlte Kredite im Inkasso- und Rückgewinnungsprozess rückgewonnen. Dies entspricht einem Gesamtwert von 829.072 € unbezahlter Kredite. Dies war auch ein Rekord für uns. Und der Rekord vom Oktober konnte im November wiederholt werden. Dieser Monat ist auch der 10. Monat in Folge mit einem Zuwachs an rückgewonnenen Krediten. Investoren können sich sicher sein, dass wir alles unternehmen, um Schulden einzutreiben, damit ihre Interessen geschützt bleiben.

Die Produktfinanzierung ist seit April auf dem höchsten Stand. Go & Grow setzt seinen beeindruckenden Wachstumstrend seit Oktober fort. Das Wachstum im November war sagenhaft, denn es ist ein Anstieg des Anteils auf 93 % im Vergleich zu 36 % im letzten Monat zu verzeichnen. Dies entspricht einem Anstieg von 434,5 % auf 6.066.450 €. Sehr gut, Go & Grow! Durch den beachtlichen Zuwachs des Anteils von Go & Grow gab es einen Rückgang bei den anderen Produkten. Am wenigsten nahm der Anteil von Portfolio-Manager ab (um 72,9 %), gefolgt von Portfolio Pro (um 81,6 %). Der Anteil von API-Transaktionen verringerte sich am meisten (um 97,6 %).

Der finnische Markt ist zurück im Portfolio und wir sind gespannt zu sehen, wie sich die Kreditvergaben in den kommenden Monaten entwickeln werden. Estland nimmt den Löwenanteil bei den Kreditvergaben mit 6.507.594 € ein, für Finnland sind 23.547 € zu verzeichnen. Dies ist die höchste Anzahl an Kreditvergaben seit April, eine sehr erfreuliche Neuigkeit.

Im November gab es mehrere Gründe zum Feiern: Es gab ein Wachstum in allen Kategorien, Finnland ist zurück auf dem Markt und es wurden Rekorde gebrochen. Mit diesem unglaublichen und beständigen Wachstum können sich Investoren auf die Gestaltung ihrer finanziellen Zukunft mit Bondora konzentrieren.

Wenn Sie an diesen Statistikübersichten interessiert sind, erhalten Sie in unserem Blog wöchentlich detaillierte Analysen des Bondora-Markts. Im Laufe jeden Monats schauen wir uns folgende Zahlen genauer an:

  • Rückgewinnungen
  • Produktfinanzierungen
  • Portfolio-Performance
  • Kreditvergaben

Halten Sie also Ausschau nach unseren Updates, um bessere Entscheidungen für Ihre Investitionsstrategie, Kreditportfolio-Prioritäten und vieles andere zu treffen.