Rückgewinnungsraten steigen sprunghaft über die 60.000-Marke

Schuldeneintreibung

Die Zahlen für die Rückgewinnungsraten von Bondora steigen weiter und verzeichneten einen beeindruckenden Sprung von einem 0,7 % Wachstum im Mai auf einen Anstieg von 3,8 % im Juni. Dies ist der fünfte Monat in Folge, in dem die Rückgewinnungsraten ansteigen.

60.028 versäumte Zahlungen konnten im Laufe des Monats erfolgreich eingezogen werden und überstiegen die 60.000-Marke nur vier Monate nachdem Erreichen der 50.000-Marke. Alle Kategorien konnten ein bescheidenes Wachstum verzeichnen, wobei die Eintreibungen durch Gerichtsvollzieher mit 5,9 % an der Spitze lagen. Estland und Spanien tauschten erneut die Plätze, wobei der baltische Staat mit 5,1 % – fast eine Verdoppelung der Rückgewinnungsrate des vergangenen Monats – die Führung übernahm.

Recovery perf count of loans - June 2020

Beeindruckende Ergebnisse bei der Rückgewinnungsrate von Bargeld

Die Wachstumsrate bei der Rückgewinnung von Bargeld hat sich im Laufe des Monats fast verdreifacht, hier war ein beeindruckender Anstieg von 8,6 % gegenüber den 3,3% im Mai zu verzeichnen. Die Phase des Verzugs und der Gerichtsverfahren ist auch weiterhin die Phase mit dem größten Anstieg von 12,9 %. Sie steht für 27,8 % des Cashflows. Nach dem sprunghaften Anstieg in der Slowakei im Mai (143,1 %) neutralisiert sie sich mit einem Rückgang von 76,9 % wieder. Insgesamt 572.272 € konnten in allen Ländern eingetrieben werden, wobei die Raten in Estland (271.225 €) und Finnland (194.832 €) am höchsten waren.

Recovery perf cash flow June 2020

Jährliche Rückgewinnungsrate

Die jährlichen Rückgewinnungsraten verzeichneten im April einen starken Aufschwung, der sich seitdem jedoch zurückentwickelt hat. Obwohl sie im Vergleich zu den Rückgängen im März immer noch gering ist, weist die jährliche Rückgewinnungsrate für 2020 mit 1,7 % auf 45,9% den stärksten Rückgang auf. Die Rückgewinnungsraten für 2017 wiesen mit 0,4 % den geringsten Rückgang auf. Die Raten für 2019 bleiben mit 52 % am höchsten. Die kumulative Rückgewinnungsrate über sieben Jahre liegt bei komfortablen 41,76 %.

Recovery Rate year June 2020

Estland liegt bei den Rückgewinnungsraten vorne

Im Juni verzeichneten wir insgesamt einen leichten Rückgang der Zahlen, mit Ausnahme der Erholung der estnischen Rückgewinnungsrate im Jahr 2020, die von 25,2 % im Mai auf 30,8 % im Juni anzog. Diese leichten Rückgänge sind sehr natürliche Fluktuationen im Vergleich zum April  und lassen für den Rest des Quartals optimistische Erwartungen zu.

Die Raten für 2015 zeigten für alle Länder einen Anstieg der Rückgewinnungsraten.

Die 2020-Rückgewinnungsraten sind stark

Das Erreichen der 60.000-Marhe bei den Rückgewinnungsraten ist ein willkommener Meilenstein in einem ansonsten schwierigen Quartal. Die Rückgewinnungsraten zeigen ein bescheidenes Wachstum in allen Kategorien, das zu einem Gesamtanstieg im fünften Monat in Folge beitrugt.

Bondora beweist den Investoren weiterhin, dass wir versäumte Zahlungen von Kreditnehmern eintreiben und solide Renditen für Investoren erzielen können.

Die Rückgewinnungen versäumter Zahlungen und alle anderen Daten können Sie bei Bondora jederzeit einsehen. Schauen Sie sich unsere Echtzeitstatistiken an, um nicht nur Daten zu allen Rückgewinnungen versäumter Zahlungen bei Bondora zu sehen, sondern auch die Kredithistorie, Renditedaten und vieles mehr.