Sie lieb├Ąugeln mit dem F.I.R.E-Konzept? Lesen Sie zuerst das ­čĹç

Finanztipps

Die F.I.R.E.-Bewegung (Financial Independence, Retire Early) hat in den letzten Jahren an Zulauf gewonnen. Anh├Ąnger der Bewegung m├Âchten schon fr├╝h im Leben finanziell unabh├Ąngig sein und sich von dem Stress befreien, jahrzehntelang im selben Beruf arbeiten zu m├╝ssen. Aber dieses Konzept, so sinnvoll es auch erscheint, sollte nicht als Patentrezept f├╝r alle gesehen werden. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen m├╝ssen, um selbst zu entscheiden, ob Sie dem F.I.R.E.-Konzept eine Chance geben sollten.

Warum die neue Bewegung f├╝r einen fr├╝hen Ruhestand vielleicht nichts f├╝r Sie ist
Warum die neue Bewegung f├╝r einen fr├╝hen Ruhestand vielleicht nichts f├╝r Sie ist

├ťbersicht ├╝ber die F.I.R.E.-Idee

Anh├Ąnger der F.I.R.E.-Bewegung (Financial Independence, Retire Early) ermutigen junge Menschen dazu, fr├╝hzeitig finanzielle Unabh├Ąngigkeit zu erlangen, damit sie bereits weit vor dem Rentenalter in den Ruhestand gehen k├Ânnen. Um das F.I.R.E.-Ziel zu erreichen, muss Geld so fr├╝h wie m├Âglich investiert, jeder Cent gespart und ein minimalistischer Lebensstil gef├╝hrt werden, bei dem die Ausgaben niedrig sind. Eine genauere Erkl├Ąrung k├Ânnen Sie in diesem Blogbeitrag lesen.

Wenn Sie diesem finanziellen Lebensstil konsequent folgen, sollten Sie irgendwann zwischen 30 und 40 in der Lage sein, in den Ruhestand zu gehen, ohne sich dabei Sorgen um ein Einkommen aus einem (h├Âchstwahrscheinlich langweiligen) Vollzeitjob machen zu m├╝ssen. Dann h├Ątten Sie die Freiheit, Ihren Leidenschaften und Interessen nachzugehen, w├Ąhrend Sie f├╝r den Rest Ihres Lebens von Investitions- und Sparertr├Ągen leben.

Aber halt, nicht so schnell…

Die Ziele und die Bestrebungen von F.I.R.E. sind zwar toll, und f├╝r einige funktioniert das Konzept auch, aber es bietet keine Erfolgsgarantie. Denn in vielerlei Hinsicht wird beim F.I.R.E.-Konzept davon ausgegangen, dass Sie die volle Kontrolle ├╝ber Ihre eigene finanzielle Situation haben und dass es Ihre Schuld ist, wenn Sie keine finanzielle Unabh├Ąngigkeit erreichen.

Hier sind 3 Gr├╝nde, warum F.I.R.E. f├╝r Sie vielleicht nicht passend ist:

1. Sie m├Âchten eine Familie gr├╝nden

Das Gr├╝nden einer Familie ist ein guter Grund, der gegen die FIRE-Methode spricht
Das Gr├╝nden einer Familie ist ein guter Grund, der gegen die FIRE-Methode spricht

Die H├Ąlfte Ihres Einkommens zu sparen, ist ein tolles Ziel, das sich anzustreben lohnt. Aber ist es realistisch, wenn Sie eine Familie gr├╝nden m├Âchten? F├╝r alleinstehende Personen oder Ehepaare, die beide ein volles Einkommen haben, ist eine hohe Sparquote zweifellos erreichbar, aber sobald Kinder ins Spiel kommen, wird es komplexer.

  Durch Kinder fallen zahlreiche Ausgaben f├╝r Lebensmittel, Windeln, Kleidung usw. an. Von den exorbitanten Bildungskosten in einigen L├Ąndern ganz zu schweigen. Unn├Âtig also zu erw├Ąhnen, dass es mit einer Familie schwieriger wird, in dem Ma├če zu sparen, wie es f├╝r das F.I.R.E.-Konzept notwendig w├Ąre.

2. Sie arbeiten gerne

Eines der Grundkonzepte von F.I.R.E. ist es, dass der Ruhestand das ultimative Ziel ist, und dass nur die arbeiten m├╝ssen, die keine finanzielle Unabh├Ąngigkeit erreicht haben. Aber wenn Sie Ihre Arbeit lieben, trifft das auf Sie nicht zu. Es gibt sogar viele Menschen, die im Rentenalter weiterarbeiten, weil sie Spa├č daran haben. Das l├Ąngere Arbeiten ist ├╝blicher denn je geworden. Anstatt sich also der F.I.R.E.-Bewegung anzuschlie├čen, sollten Sie vielleicht lieber herausfinden, welche Arbeit Sie so begeistert und inspiriert, dass Sie sie bis zu einem gewissen Grad fast Ihr ganzes Leben gerne aus├╝ben w├╝rden.

Frei nach dem Motto: W├Ąhle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten!

Wenn Sie Spa├č an Ihrer Arbeit haben, warum sollten Sie dann aufh├Âren?
Wenn Sie Spa├č an Ihrer Arbeit haben, warum sollten Sie dann aufh├Âren?

3. Es k├Ânnte Sie mental stark belasten

Ein fr├╝her Ruhestand h├Ârt sich in der Theorie sicherlich sch├Ân an, aber w├╝rden Sie daf├╝r Ihre psychische Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ├╝ber viele Jahre opfern? Genau das haben leider viele Menschen erlebt, die die F.I.R.E.-Methode ausprobiert haben. Ein Paar musste sp├Ąter z. B. feststellen, dass es eigentlich eine Erleichterung war, wieder wie vorher zu leben und sich nicht ├╝ber jede einzelne Ausgabe Gedanken machen zu m├╝ssen. ÔÇ×Das Ziel eines fr├╝hen Ruhestands aufzugeben, hat uns eigentlich erleichtert, denn wir haben dadurch jetzt schon die M├Âglichkeit, unser Leben zu genie├čenÔÇť, erinnern sie sich.

Finanzielle Unabh├Ąngigkeit ist sicher eine tolle Sache, die angestrebt werden sollte, aber das sollte nicht auf Kosten Ihrer psychischen Gesundheit und Ihres Wohlbefindens gehen. Denken Sie also gut dar├╝ber nach, ob Sie bereit sind, die notwendigen Opfer zu bringen, um F.I.R.E. zu realisieren, sonst k├Ânnten Sie ungl├╝cklich zur├╝ckbleiben, ohne Ihre finanziellen Ziele erreicht zu haben.

Sinnvoll f├╝r manche, aber nicht f├╝r alle

Das F.I.R.E.-Konzept basiert auf einer finanziellen Richtschnur, die das Leben ver├Ąndern kann. Aber auch wenn es immense Vorteile haben mag, ist es nicht f├╝r jeden das richtige. Selbst wenn Sie die M├Âglichkeit h├Ątten, Ihr ganzes Geld zu sparen und dann fr├╝h in Rente gehen zu k├Ânnen, hei├čt es nicht, dass Sie unbedingt auf den F.I.R.E.-Zug aufspringen und sich damit belasten sollten, auf jeden Cent zu schauen. Au├čerdem kann es mit Kindern schlicht nicht realistisch sein, den Lebensstil zu leben, der f├╝r F.I.R.E. notwendig ist. Schlie├člich wollen Sie Ihrer Familie und sich ein gutes Leben bereiten.

Wenn Sie mit F.I.R.E. lieb├Ąugeln, denken Sie daher erst einmal ├╝ber Ihre Lebensziele nach, und dar├╝ber, was Sie wirklich wollen. Stellen Sie dann fest, dass das F.I.R.E.-Konzept zu Ihren Tr├Ąumen und W├╝nschen passt, gehen Sie es an. Andernfalls sollten Sie sich lieber an einen soliden Finanzfahrplan halten, der realistischer und leichter zu erreichen ist. Das k├Ânnte f├╝r Sie am Ende das Beste sein.