Die vorübergehend geringere Zahl der Kreditvergaben im Juni wich im Juli einem viel höherem Niveau. Sie schnellten im Laufe des Monats in die Höhe, wobei Spanien die Führung übernahm und unsere Kreditvergaben auf ein neues Allzeithoch brachte.

Spanische Kredite sind auf dem Vormarsch

Die Gesamtzahl der Gewährungen neuer Kredite stieg im Juli um 61,2 % auf ein Rekordvolumen von 15.418.245 €. Es waren die Neuvergaben in Spanien, die im Juli völlig neue Wege gingen und von 11 % auf 27 % stiegen. Die spanischen Kreditvergaben beliefen sich im Laufe des Monats auf 4.163.390 €, was einem massiven Anstieg von 286 % entspricht. Auch die Gesamtzahlen der estnischen und finnischen Kreditvergaben stiegen im Vergleich zum Vormonat (EUR) um 21,2 % bzw. 43,8 %.

Origination by country - July 2019

Der größte Anstieg war bei spanischen F-Krediten zu verzeichnen, die im Juli 2.511.750 € oder 16,3 % aller neuen Bondora-Kredite ausmachten. Das Mehr an spanischen Krediten fiel mit weniger Vergaben in Finnland zusammen. F-Kredite aus Finnland machten im Juli nur noch 10,8 % aller neuen Kredite aus, verglichen mit 34,1 % im Juni.

Share by rating country amount - July 2019

Durchschnittliche Darlehenssumme

Selbst bei den deutlich mehr Krediten in Spanien blieb der durchschnittliche Kreditbetrag relativ stabil. So betrug die durchschnittliche Darlehenssumme in Spanien im Juli 1.972 €, was einem Anstieg von nur 2,8 % entspricht. Deshalb kommt der Anstieg in Spanien von insgesamt mehr Kreditnehmern. 2.102 spanische Kreditnehmer waren es im Juli, verglichen mit 562 Kreditnehmern im Juni.

Avg loan amount - July 2019

Am stärksten stiegen die Summen finnischer Kredite, um 5,7 % auf 4.622 €. In Estland blieben sie dagegen relativ unverändert.

Kreditlaufzeiten

Die Laufzeiten der finnischen Kredite sanken auf durchschnittlich 51 Monate und lagen damit unter dem Durchschnitt von 56 Monaten im Juni. Die durchschnittliche spanische Kreditlaufzeit stieg auf 52 Monate und erreichte damit den höchsten Durchschnitt der letzten drei Monate.

Average loan duration - July 2019

Entwicklung der Kreditnehmereinkommen

Die Kreditnehmer aller drei Länder hatten ein niedrigeres Durchschnittseinkommen als noch im Juni. Das Durchschnittseinkommen der finnischen Kreditnehmer sank im Juli auf 2.599 €. Bei spanischen Kreditnehmern lag das Durchschnittseinkommen bei 1.555 €. Die Monatseinkommen in Estland waren weiterhin die niedrigsten aller drei Länder, mit durchschnittlich 1.262 € pro Monat.

Avg net income - July 2019

Bildungsabschluss

Die Bildungsniveaus der Kreditnehmer waren im Vergleich zu den Vormonaten relativ ähnlich. Die Mehrheit der estnischen und spanischen Kreditnehmer hat eine High School-Ausbildung, während die finnischen Kreditnehmer zu einer Berufsschulausbildung neigen.

Education - July 2019

Beschäftigung

Die Rate der Kreditnehmer, die längerfristig beschäftigt sind, stieg an. Im Juli waren 40,4 % der Kreditnehmer seit mehr als 5 Jahren beschäftigt, gegenüber 39,1 % im Vorjahr. Weitere 27,7 % der Kreditnehmer waren bis zu 5 Jahre beschäftigt.

Employment duration - July 2019

Wohnstatus

Es gab keine statistisch signifikante Änderung des Wohnstatus für Kreditnehmer aus Finnland. Mehr spanische Kreditnehmer (26,5 %) leben bei ihren Eltern, während etwas mehr estnische Kreditnehmer (44,8 %) Eigentümer sind.

Home ownership - July 2019

Verifizierungsstatus

Selbst bei dem großen Zustrom spanischer Kreditnehmern im Laufe des Monats wurde die überwiegende Mehrheit von ihnen von Bondora verifiziert. 99,3 % der spanischen Kreditnehmer wurden im Laufe des Monats verifiziert, gegenüber 95,6 % im Juni. Die Verifizierungsraten der estnischen (43,9 %) und finnischen Kreditnehmer (65,4 %) haben sich im Juli nicht wesentlich geändert.

Verification status - July 2019

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten, die Bondora Ihnen bietet.