Superstar #12 – Wir freuen uns, Ihnen Mirjam Palvadre vorzustellen!

Bondora

„Wissen Sie, was die Stunde jetzt geschlagen hat?“ Es ist Zeit für die Superstars von Bondora! Diesen Monat lernen wir Mirjam Palvadre kennen – unsere umwerfende Office-Managerin und unsere Bondora Superstar Nummer 12. In unserem Blog Die Superstars von Bondora erzählen Bondorianer über die Leidenschaft, mit der sie bei der Sache sind, was an der Arbeit bei Bondora so besonders ist und welche anderen coolen und überraschenden Dinge es über sie zu berichten gibt.

Mirjams Lieblingszitat: „Manchmal verliere ich, aber langfristig gewinne ich immer“.
Mirjams Lieblingszitat: „Manchmal verliere ich, aber langfristig gewinne ich immer“.

Bondora Superstars #12 – Mirjam Palvadre

 👩 Bondorianerin seit: 2020

🔨 Tätigkeit: Officer-Managerin

‍‍🧑🏼‍🤝‍🧑 Team: Menschen

Mirjam kam im April 2020 zu Bondora. Als Office-Managerin hat Mirjam viele unterschiedliche Aufgaben. Wenn Bondora ein Haus wäre, wäre Mirjam unsere geschätzte Handwerkerin, unsere temperamentvolle Vermieterin, aber vor allem unsere Mitbewohnerin und Freundin. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Mirjam in ihrem Alltag dafür sorgt, dass alles auch bei totalem Chaos so funktioniert, wie es soll.

Und so sieht für Mirjam ein typischer Tag aus:

Wenn ich im Büro ankomme, hole ich mir eine Tasse Kaffee oder, wenn ich mich besonders mutig fühle, ein Red Bull, dann …

  • fällt die Klimaanlage aus
  • … können Kunden und Kuriere können sich nicht einloggen, weil FONO nicht funktioniert
  • … muss etwas ausgemessen und repariert werden
  • … haben 3 Bondorianer IT-Probleme
  • … muss ich in weniger als einer Minute in eine Besprechung auftauchen
  • … erscheint ein Techniker, um etwas zu reparieren, aber ich kann mich nicht erinnern, was es ist und warum ich ihn angerufen habe
  • …. habe ich aus Versehen zwei Termine gleichzeitig gebucht und muss auch noch in eine weitere Besprechung
  • … hat Pärtel hat ein besonderes Anliegen

Sobald sich alles beruhigt hat, setze ich mich an meinen Schreibtisch und checke meine E-Mails und Aufgaben in Asana.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass man aus der Ecke unseres Teams lautes Lachen hört und sieht, dass wir uns allen die Tränen übers Gesicht laufen. Damit ich den Überblick über meine Werkzeuge, Schrauben und Gadgets behalten kann, hat mir mein Team meinen ganz eigenen „Heimwerkerkönig“-Gürtel geschenkt. Wir unterstützen uns gegenseitig, wenn es hier hektisch wird, und so macht die Arbeit eben wirklich Spaß.

Hier auch ein großes Dankeschön an Kristo, der mir seit meinem ersten Tag hier bei kniffligen IT-Fragen und echten Herausforderungen geholfen hat. #ExtendedHR 🏆 Ich hoffe, dass ich dich dafür im Gegenzug mit meinen Witzen gut unterhalten habe.

Erzähle uns von einem richtig peinlichen Moment bei Bondora

Bei meinem letzten Vorstellungsgespräch für diesen Job erzählte Helena (unsere Teamleiterin), dass sie gerne auf den Schießstand geht. Ich habe dann beiläufig erwähnt, dass ich mit meinem Onkel auf die Jagd gegangen bin und Frösche geschossen habe. Ich hatte das noch nie jemandem erzählt, weil es nicht gerade ein Thema für eine nette Unterhaltung ist.
🤦🏻 Ich war mir zu 99% sicher, dass ich das Vorstellungsgespräch vermasselt habe und den Job nicht bekommen würde. Aber glücklicherweise habe ich es geschafft!

Was ist der für dich beste Aspekt deiner Arbeit?

Es ist wirklich ein tolles Gefühl, wenn man ein Projekt abschließt und das Ergebnis besser als erwartet ausfällt. Der Ausbau unseres Büros war ein herausforderndes Projekt mit zahlreichen Problemen, Verzögerungen und Verhandlungen, aber es ist das Projekt, auf das ich am stolzesten bin. Es ist wie eine mathematische Gleichung; man muss nach X auflösen und den besten Lösungsweg wählen, um die richtige Antwort zu erhalten.

Was ist dein bevorzugter Bondora-Wert?

 Das ist wirklich so!

📚 Mirjams Lieblingsbuch:

Drei Kameraden von Erich Maria Remarque

Mirjams Schreibtisch und ihr Heimwerkerkönig-Gürtel.
Mirjams Schreibtisch und ihr Heimwerkerkönig-Gürtel.

Jetzt den Schutzhelm abnehmen und entspannen

Ananas auf Pizza?

Sollte es erlaubt sein, Frösche zu erschießen?

Was ist dein Lieblingsessen?

Ich habe kein Lieblingsessen, aber wenn ich müsste, hätte ich nichts dagegen, jeden Tag für den Rest meines Lebens traditionelle Hackfleischpastete aus ovalen Formen zu essen.

Was würdest du niemals essen?

Wenn ich Kandidatin bei „Fear Factor“ wäre, würde ich alles essen, um das Geld zu gewinnen. Aber ansonsten: Lebersauce. Grausam

Was würdest du gerne tun, hast aber Angst davor?

Alles, was mit Höhen zu tun hat. Ich habe einmal eine unangenehme Erfahrung gemacht, als ich im Steinbruch von Rummu von einem Gebäude sprang, und seitdem habe ich Höhenangst.

Und zum guten Schluss: Erzähle uns von deinen Fellnasen

Lexi, mein Hund, lebt ohne Leine und streift im Wald umher. Wenn man neben ihr hergeht, hebt sie ihre Pfoten an, damit man sie streicheln kann. Man kann völlig vergessen, wie die Zeit vergeht, weil sie so süß und cool ist. Lotta, die Katze, habe ich aus dem Tierheim gerettet. Sie liebt die Nähe zu Menschen und geht mit Lexi und mir spazieren.

Und jetzt kennen Sie auch Mirjam Palvadre, die Heimwerkerkönigin! Der Titel ist nicht ganz so eingängig wie der Satz aus der amerikanischen Fernsehserie „Home Improvement“. Aber das ändert nichts daran, was Mirjam für uns bedeutet und was sie für unser Team tut. Danke, Mirjam, dass du dafür sorgst, dass unsere Computer laufen, wir satt sind, wir Tränen lachen können und für noch viele andere Sachen.

Freuen Sie sich auf nächsten Monat, in dem Sie unseren Bondora-Superstar Nummer 13 kennenlernen!⭐️

Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind die Ansichten und Meinungen einer Einzelperson und geben nicht die offizielle Meinung von Bondora wieder.