„Bondora begann als Start-up im Studentenwohnheim und hat inzwischen mehr als 34.000 Investoren aus der ganzen Welt. Ich möchte vor allem allen Investoren danken, die uns von Anfang an begleitet haben, wir fangen gerade erst an.“

– Pärtel Tomberg, CEO und Gründer von Bondora –

* * *

Bondora 10 Jahre

Bondora wurde offiziell auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise am 11.03.2008 gegründet. Obwohl den meisten der Sinn nicht danach stand, zu gerade diesem Zeitpunkt eine neue Finanzplattform zu schaffen, bestand eine klare Notwendigkeit darin, Kunden zu bedienen, die von den Banken enttäuscht wurden und mit einem zerrütteten Finanzökosystem konfrontiert waren. Dies führte dazu, dass Peer-to-Peer-Kredite geschaffen wurden, die den Einzelpersonen Macht verliehen und es ihnen ermöglichten, praktisch selbst zur Bank zu werden und zum ersten Mal Zugang zum Verbraucherkreditmarkt zu erhalten.

10 Jahre später erholen sich die Banken noch immer von der Finanzkrise, viele P2P-Plattformen sind gekommen und gegangen, von denen nur eine Handvoll von sich behaupten kann, eine mehr als 10-jährige Geschichte zu haben. Wie haben sie das erreicht? Drei Dinge; hochmoderne Technologie, marktführende Zinssätze und ein unschlagbares Kundenerlebnis.

Bondora Leistung

Wir sind uns nicht sicher, ob Bondora immer noch als Start-up-Unternehmen eingestuft werden kann, doch selbst wenn wir uns langsam der Pubertät nähern sollten, dominiert unsere Start-up- und Wachstumsmentalität mehr als je zuvor. Das bedeutet, dass wir das, was wir unseren Investoren anbieten, ständig verbessern und perfektionieren, um die beste Plattform in Europa zu werden.

Vielen Dank an alle, die Teil unserer Investorengemeinschaft sind. Auf die nächsten 10 Jahre!

Investieren Sie heute.