Was Sie bei der Entscheidung für eine Investitionsplattform beachten sollten – Bondora (Video)

Bondora video

Click here for the English video.

Hallo! Wenn Sie gerade neu als Investor oder Investorin einsteigen, stellen Sie sich vermutlich erst mal einige Fragen, zum Beispiel, wie Sie anfangen sollen oder wo Sie Ihr Geld am besten anlegen sollten. Wir wollen Ihnen dabei helfen! Wir haben 4 Punkte zusammengestellt, auf die Sie bei der Entscheidung für eine Investitionsplattform achten sollten.

1. Art der Investition/Anlage

Es gibt zwar eine große Bandbreite an Anlagemöglichkeiten, aber die meisten Plattformen bieten nicht alle diese Möglichkeiten an. Suchen Sie also gezielt nach einer Plattform, die Ihren Bedürfnissen entsprechende Angebot anbietet.

2. Gebühren

Da Sie ja investieren möchten, um Geld zu verdienen, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Rendite durch übermäßige Gebühren nicht geschmälert wird. Sehen Sie sich die Gebühren/Kosten der Plattformen genau an und entscheiden Sie dann, welche zu Ihrem Budget passen.

3. Benutzerfreundlichkeit

Manche Plattformen richten sich vielleicht eher an erfahrene Investoren und sind komplexer in der Bedienung. Halten Sie Ausschau nach einer Plattform, die zu Ihren Erfahrungen und Kenntnissen passt.

4. Service

Wenn Sie Fragen zu den Produkten haben oder Hilfe bei der Behebung eines Problems benötigen, müssen Sie sich in der Regel an den Support wenden. Die Qualität des Support- oder Kundenservices kann von entscheidender Bedeutung sein, wie zufrieden Sie letztendlich mit der Plattform sein werden. Am besten sehen Sie sich im Voraus an, wie andere Kunden die jeweilige Betreuung bewerten.

Haben Sie noch andere Tipps? Schreiben Sie es in die Kommentare!

Danke, viel Spaß beim Investieren und bis bald.

Eine Zusammenfassung unserer Videos

*Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Investitionen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75 %* p. a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.