Alle Go&Grow Investoren wissen und lieben es, die Möglichkeit zu haben Ihre Geldmittel kurzfristig abheben zu können.

Bevor wir uns entschieden haben diesen Vorteil hinzuzufügen, haben wir die Cashflow-Daten aus einer Reihe von Banken und Investmentfonds analysiert – ganz besonders während der globalen Finanzkrise in 2007-2008. Dies im Zusammenhang mit unseren Daten, verhalf es uns zu erkennen, welche kontinuierliche Geldpuffer vorhanden sein müssen, um eine schnelle Liquidität den Investoren zu gewährleisten.

Nichtsdestotrotz gibt es immer noch ein Risiko, dass Bondora die Abhebungsforderung nicht erfüllen kann. In diesem Szenario, wird Ihre Abhebung durch eine der beiden Möglichkeiten abgewickelt und zwar je nachdem welche sich als Erste ereignet.

  • 1. Sie erhalten Ihren vollständigen Abhebungsbetrag, sobald auf dem Go & Grow Konto genügend Geld verfügbar sein wird, generiert durch die nachfolgenden Tilgungen oder Investitionen
  • 2. Sie erhalten einen Teil des Abhebungsbetrags, sobald genügend Guthaben vorhanden wird, und es wird an jedem Geschäftstag ausbezahlt, bis der volle Betrag gedeckt ist.

Obwohl, dies selbstverständlich unwahrscheinlich ist, möchten wir alle Go & Grow Investoren von den Risiken und unseren Maßnahmeplänen informieren. Für eine vollständige Beschreibung, schauen Sie sich bitte Go & Grow Nutzungsbedingungen an.