Hallo zusammen, ich bin Kairi und ich kam 2013, vor mehr als sechs Jahren, ins Team von Bondora, als unsere P2P-Plattform noch weniger als zehn Mitarbeiter hatte. Heute hat Bondora über 90.000 Investoren (diese Zahl wächst täglich) aus 85 Ländern auf der ganzen Welt, die mehr als 315 Mio. € investiert haben.

Top questions from investors in May - Bondora

Ich fing damals als Assistentin an, habe mittlerweile in zahlreichen verschiedenen Abteilungen gearbeitet und leite nun das Team unserer Investor Associates. Wir sind bestrebt, allen unseren Investoren einen erstklassigen Kundenservice zu bieten. Hier ist ein kleiner Überblick über die häufig gestellten Fragen im November. Viel Spaß beim Lesen.

Super schnelle Zahlungen

Ausgezeichnete Neuigkeiten! Wir haben kürzlich unsere Zahlungsprozesse aktualisiert und unterstützen Echtzeitüberweisungen bei Auszahlungen und Einzahlungen auf Ihr Konto.

Falls Sie noch nicht davon gehört haben, Echtzeitüberweisungen sind eine neue Zahlungslösung, die es ermöglicht, europaweit Überweisungen rund um die Uhr in wenigen Sekunden durchzuführen. Zahlungen können sofort erfolgen, wenn der Betrag unter 15.000 € liegt und die Bank des Begünstigten dem Echtzeit-Überweisungssystem beigetreten ist.

Wie lange dauern die Überweisungen?

Viele Banken unterstützen bereits das Echtzeit-Überweisungssystem. In den meisten Fällen erfolgen die Überweisungen sofort, gestatten Sie bitte trotzdem bis zu 3 Werktage für alle Überweisungen, da die Geschwindigkeit Ihrer Bank für die Zahlungsabwicklung entscheidend ist. Dies gilt neben regulären Banküberweisungen (SEPA) auch für die anderen Lösungen wie TransferWise, Trustly und Klarna.

Investieren 2020 Special

1. Sie haben diese neue spannende Kampagne, bei der man Geld gewinnen kann. Wo kann ich die Gewinner von Investieren 2020 sehen?

Zusätzlich zu unseren Social-Media-Kanälen wie Facebook und Twitter werden alle Preisträger auf der Investieren 2020 Landing-Page veröffentlicht.

Verpassen Sie es nicht! Investieren Sie jetzt, und Sie nehmen an einer Verlosung* für 25.000 € teil. Die bisherigen Gewinner:

Invest 2020

*Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie Ihrem Bondora-Konto Geld hinzufügen und zwischen dem 04.11.2019 – 31.01.2020 investieren. Die Gewinner der wöchentlichen Verlosung werden jede Woche für maximal 13 Wochen nach dem Zufallsprinzip gezogen und per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner des Platinum-Preises wird am 03.02.2020 nach dem Zufallsprinzip gezogen und per E-Mail benachrichtigt. Die Preisgelder werden innerhalb von 7 Werktagen auf das Bondora-Konto des Gewinners und der Platinum-Preis gemäß der Monatsvereinbarung gutgeschrieben.

2. Nehme ich an der Investieren-2020-Aktion auch teil, wenn ich über Go & Grow investiere?

Ja, die Aktion gilt für alle Bondora-Anlageprodukte, einschließlich Go & Grow. Erfahren Sie hier mehr über Investieren 2020.

3. Gibt es einen Mindestanlagebetrag, um an der Verlosung von Investieren 2020 teilnehmen zu können?

Der Mindestbetrag, um bei Bondora zu investieren ist 1€. Das Gleiche gitl auch bei der  Investieren-2020-Aktion. Unabhängig davon, wieviel Sie während der Aktion investieren, nehmen Sie automatisch an der Verlosung teil.

4. Ich würde gerne meine Gewinnchancen erhöhen. Wenn ich einen größeren Betrag investiere/mehr Investitionen tätige, nehme ich dann mehrere Male an der Verlosung teil?

Je früher Sie investieren, umso höher sind die Chancen auf den Gewinn. Sie erhalten jedoch nur einen Eintrag bei der Verlosung. Der wöchentliche Gewinner wird aus denjenigen ermittelt, die zwischen dem 04/11/2019 – 31/01/2020 investieren.

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren — unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können uns eine E-Mail an [email protected] schreiben oder uns (während der Geschäftszeiten Mo.-Fr.: 9-17 Uhr EET) telefonisch unter +44 1568 6300 06 erreichen.

*Wie bei jeder Investition ist Ihr Kapital gefährdet und die Anlagen sind nicht garantiert. Die Rendite beträgt bis zu 6,75%. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung oder wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.