Kreditvergaben von mehr als 11 Millionen Euro im August

Markt und Preisgestaltung

Nachdem neu vergebene Kredite für sieben Monate in Folge kontinuierlich zulegten, gab es im August einen leichten Rückgang der Bondora-Kreditvergaben. Im August wurden insgesamt 11.584.049 Euro vergeben, ein Rückgang von 2,0 % im Vergleich zum Juli. Nichtsdestotrotz ist das immer noch eine beachtliche Summe.

Bondora konnte Kreditvergaben von mehr als 11 Millionen Euro im August verzeichnen.
Bondora konnte Kreditvergaben von mehr als 11 Millionen Euro im August verzeichnen.

Länderaufteilung

Kreditvergaben in Finnland und Estland entwickelten sich im August in entgegengesetzte Richtungen. In Estland gingen die Kreditvergaben um 3,8 % zurück, während es bei Kreditvergaben in Finnland einen Anstieg um 1,2 % gab. Damit entwickelte sich der Gesamtanteil finnischer Kreditvergaben bei Bondora von 35,6 % im Juli auf 36,6 %. Zusätzlich stiegen die kumulativen Renditen auf alle Bondora-Kreditvergaben um 0,2 % auf 21,9 %.

Vergabe neuer Kredite nach Land – August 2021
Vergabe neuer Kredite nach Land – August 2021

Erneut wurden in Finnland nur D-bewertete Kredite vergeben. In Estland hingegen verlagerte sich die Vergabe neuer Kredite leicht zu Rating-Kategorien im mittleren Bereich. Nachfolgend sehen Sie, wie sich bei den folgenden Rating-Kategorien für estnische Kreditvergaben die entsprechenden prozentualen Anteile an allen Bondora-Kreditvergaben erhöht haben.

Vergabe neuer Kredite nach Rating/Land – August 2021
Vergabe neuer Kredite nach Rating/Land – August 2021

Kreditsummen

Der durchschnittliche Betrag für estnischen Kreditvergaben fällt weiterhin für den vierten Monat in Folge. Im August beliefen sich die estnischen Neuvergaben auf durchschnittlich 2.507 Euro – ein Rückgang von 7,4 %. Zufälligerweise belief sich auch die durchschnittliche Kreditsumme in Finnland im August auf 2.507 Euro, ein monatlicher Rückgang um 1,6 %.

Durchschnittliche Kreditsummen – August 2021
Durchschnittliche Kreditsummen – August 2021

Kreditlaufzeit

Die Laufzeit für Bondora-Kredite blieb im August konstant. Estnische Kreditvergaben beliefen sich auf durchschnittlich 56 Monate, finnische Kreditvergaben hingegen auf durchschnittlich 55 Monate. Beide Zahlen sind gegenüber den Vormonaten gleichbleibend.

Laufzeit der Kredite – August 2021
Laufzeit der Kredite – August 2021

Estland konnte den größten Anstieg bei Kreditvergaben mit sechs- bzw. neunmonatiger Laufzeit verzeichnen, die um 45 % bzw. 45,5 % höher waren. Bei Kreditvergaben mit einer Laufzeit von 36 Monaten hingegen gab es den größten Rückgang (um 20,7 %). Finnische Kreditvergaben mit einer Laufzeit von neun Monaten legten mit 177,8 % beträchtlich zu. Dennoch machen Kredite mit einer Laufzeit von 60 Monaten weiterhin 73,3 % aller Kreditvergaben aus, und sie sind somit die leistungsstärksten aller finnischen Kreditvergaben.

Zu erwähnen ist weiterhin, dass Bondora-Kredite mit viel längeren Laufzeiten im August im Vergleich zu den Vormonaten vergeben wurden. Finnland verzeichnete 41 Kreditvergaben mit einer Laufzeit von drei Monaten, während Estland mehrere Kreditvergaben mit einer Laufzeit von 119 Monaten verzeichnen konnte. Letztere sind zurückzuführen auf „B Secure+“, die neue Funktion bei Bondora.

Anzahl der Kredite pro Laufzeit – August 2021
Anzahl der Kredite pro Laufzeit – August 2021

Alter

Estnische Kreditnehmer waren mit durchschnittlich 38 Jahren im Durchschnitt ein Jahr älter gegenüber dem Vormonat. Finnische Kreditnehmer hingegen sind gegenüber dem Vormonat mit durchschnittlich 44 Jahren ein Jahr jünger.

Durchschnittsalter – August 2021
Durchschnittsalter – August 2021

Einkünfte

Der Jo-Jo-Trend beim Einkommen der Bondora-Kreditnehmer schwankt im August weiterhin vor und zurück. Estnische Kreditnehmer haben mit durchschnittlich 2.296 Euro 68,6 % mehr verdient als im Juli. Finnische Kreditnehmer hingegen haben mit durchschnittlich 3.082 Euro 5,5 % weniger als im Juli verdient. An beiden Zahlen lässt sich ablesen, dass für den vierten Monat in Folge das Einkommen der Kreditnehmer bei Bondora nicht stabil ist.

Durchschnittliches Nettoeinkommen – August 2021
Durchschnittliches Nettoeinkommen – August 2021

Ausbildung

Alle Ausbildungsstufen estnischer Kreditnehmer fielen im August höher aus. Der Anteil estnischer Kreditnehmer mit einem Universitätsabschluss stieg am meisten, um 9,8 % auf 470 Kreditnehmer. Dies trifft auch auf finnische Kreditnehmer mit einem Universitätsabschluss zu, ihr Anteil war um 6,7 % höher. Im Gegensatz dazu sank der Anteil finnischer Kreditnehmer mit Gymnasialabschluss um 8,1 %.

Ausbildung – August 2021
Ausbildung – August 2021

Beschäftigungsdauer

Interessanterweise gab es im August 15,9 % mehr pensionierte Kreditnehmer, was den Gesamtanteil dieser Kategorie von 6,3 % auf 7,1 % ansteigen ließ. Es gab auch 6,5 % mehr Kreditnehmer mit einer langfristigen Beschäftigung – von mehr als fünf Jahren –, was 35 % aller Kreditnehmer ausmacht.

Beschäftigung – August 2021
Beschäftigung – August 2021

Wohnstatus

Kreditnehmer, die Wohneigentum besitzen, machen nach wie vor den größten Anteil unter den Bondora-Kreditnehmern aus. Von allen 4.522 Kreditnehmern im August waren 44,8 % Wohneigentümer. Bei Kreditnehmern, die bei ihren Eltern wohnen, gab es je nach Land entgegengesetzte Trends. In Estland leben 16,3 % mehr Kreditnehmer bei ihren Eltern. Die Zahl der finnischen Kreditnehmer, die bei ihren Eltern leben, nahm im Vergleich zum Vormonat um 14,8 % ab.

Wohnstatus – August 2021
Wohnstatus – August 2021

Verifizierungsstatus

Estnische Kreditnehmer wurden mit einer Rate von 97,4 % im August im Vergleich zu 96,7 % im Juli verifiziert. Finnische Kreditnehmer hingegen wurden weiterhin mit einer nahezu perfekten Rate von 99,9 % verifiziert.

Verifizierungsstatus – August 2021
Verifizierungsstatus – August 2021

Ein leichter Rückgang, aber weiterhin stabile Kreditvergaben

Die Kreditvergaben bei Bondora liefen für sieben Monate in Folge ausgezeichnet. Und obwohl diese Wachstumsphase im August endete, entwickelten sich die Kreditvergaben weiterhin stabil und sanken nur um 2 % auf 11.584.049 Euro. Die Renditen stiegen auf der gesamten Plattform um 0,2 %, und es gab eine starke Verteilung estnischer Kreditvergaben über alle Rating-Kategorien hinweg.

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten, die Bondora Ihnen bietet.