Weiteres Wachstum bei den Investitionen auf Bondora

Markt und Preisgestaltung

Wir können auf einen weiteren Monat mit wachsenden Investitionen zurückblicken. Insgesamt wurden im März 7.707.127 € auf der Bondora-Plattform investiert, verglichen mit 6.462.732 € vor einem Monat. Dies ergibt eine solide Wachstumsrate von 19,3 % im Vergleich zum Vormonat. Es ist auch der höchste Wert, den wir bisher im Jahr 2021 verzeichnen konnten – ein gutes Zeichen für konstantes Wachstum.

Die Bondora-Investitionen wachsen weiter
Die Bondora-Investitionen wachsen weiter

Bei allen Produktkategorien ließen sich höhere Investitionssummen als im Februar beobachten. So sehen die beeindruckenden Wachstumsraten aus:

  • Portfolio-Manager: +21,6 %
  • Portfolio Pro: +24,2 %
  • Go & Grow: +19,0 %
  • API: +44,2 %
Investitionen nach Produkt (Tabelle) – März 2021
Investitionen nach Produkt (Tabelle) – März 2021

Go & Grow übernimmt die Führung

Die große Mehrheit (93 %) aller Bondora-Investitionen entfällt immer noch auf Go & Grow. Im März wurden hier insgesamt 7.144.076 € investiert. Auf dem 2. Platz liegt der Portfolio-Manager mit 4,5 %. Danach folgt Portfolio Pro mit 2,8 % aller Investitionen. Diese Zahlen sind fast identisch mit denen von Februar.

Investitionen nach Produkt (Diagramm) – März 2021
Investitionen nach Produkt (Diagramm) – März 2021

Investitionen nach Produkt (Diagramm) – Februar 2021
Investitionen nach Produkt (Diagramm) – Februar 2021

Geld in Go & Grow einzahlen

Die überwältigende Mehrheit der Bondora-Investoren entscheidet sich für Go & Grow, denn es ist einfach zu bedienen und generiert stetige Erträge. Geld auf Ihr Go & Grow Konto einzuzahlen, ist schnell und unkompliziert. Das macht uns schließlich aus! Sie können Banküberweisungen (SEPA-Zahlungen) für das blitzschnelle Einzahlen nutzen.

Um dem Go & Grow Konto Geld hinzufügen zu können, müssen Sie zunächst Geld in die Bondora-Brieftasche einzahlen. Das geht so:

  1. Melden Sie sich bei Bondora an, sodass Sie sich im Dashboard befinden.
  2. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Einzahlen.
  3. Nehmen Sie anhand der Informationen auf dem Bildschirm eine SEPA-Zahlung auf Ihr Bondora-Konto vor. Vergessen Sie dabei nicht den eindeutigen Verwendungszweck!
  4. Sobald das Geld in der Bondora-Brieftasche verfügbar ist, können Sie es in Go & Grow transferieren.

Sie hätten es gerne noch einfacher? Das haben wir uns schon gedacht!

Nutzen Sie die Funktion Auto-Transfer. Damit wird das Geld in Ihrer Brieftasche automatisch in Go & Grow eingezahlt. Dieses automatische Investieren ist genauso einfach einzurichten wie jede andere Funktion in Bondora. Das geht so:

  1. Rufen Sie Ihr Go & Grow Konto auf.
  2. Klicken Sie auf das Burger-Symbol und aktivieren Sie „Auto-Transfer“.
  3. Wenn Sie diese Funktion irgendwann ausschalten möchten, können Sie sie an dieser Stelle auch wieder über den Schieberegler deaktivieren.

Starkes Investitionswachstum im März

Die Wachstumsrate von 19,3 % im März bedeutet den größten Anstieg der Investitionen auf Bondora seit einiger Zeit. Go & Grow entwickelt sich weiterhin außerordentlich gut und stellt die beliebteste Anlagemöglichkeit bei den Bondora-Investoren dar – ein Trend, der nicht abzureißen scheint.

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten, die Bondora Ihnen bietet.