Feature-Request-Tool

Jeden Monat erhalten wir eine Menge Nachrichten von unserer Investorengemeinschaft, mit brillanten (und weniger brillanten) Ideen, wie wir unsere P2P-Plattform verbessern können. Das reicht von Änderungsvorschlägen zu unseren Produkten, über Inhalte für unseren YouTube-Kanal, bis hin zu von uns veröffentlichten Daten, und vielem mehr. Obwohl wir liebend gerne alle Vorschläge, die wir erhalten, sofort umsetzen würden, müssen wir zunächst den Vorschlägen Vorrang einräumen, die sich die Investoren am meisten wünschen und die den meisten Leuten nutzt. Wir arbeiten an einem neuen Feature-Request-Tool, mit dem Sie Ihre besten Ideen direkt an das Team von Bondora senden können.

Bondora-feature-request-tool

Dabei wird Ihre Idee nicht nur an uns gesendet, sie wird auch für alle anderen Investoren sichtbar, die dann für Ihren Vorschlag Stimmen und Sie so in Ihrem Anliegen unterstützen können. Die Ideen mit den meisten Stimmen werden priorisiert und direkt vom Entwicklungsteam überprüft. Anschließend weisen wir der Anfrage einen Status zu, um Sie darüber zu informieren, ob sie gerade geprüft oder implementiert wird oder ob sie abgelehnt wurde. Außerdem können Sie das Tool verwenden, um Fehlerberichte zu senden, falls Sie technische Probleme haben.

Oberhalb gibt es einen kleinen Vorgeschmack, wie das Tool aussehen wird, weitere Informationen kommen schon bald.

Callback-Mechanismus für die API

Bondora kann jetzt WebHook-Ereignisse senden, die Ihre Anwendung bei jedem neuen Ereignis benachrichtigen. Dieser Mechanismus ist nützlich für Dienste, die nicht direkt für eine API-Anfrage verantwortlich sind, aber dennoch die Antwort dieser Anfrage kennen müssen. In einfachen Worten bedeutet das, dass Daten künftig automatisch an Sie gesendet werden, anstatt, dass Sie sie ständig selbst anfordern müssen. Dies sollte unseren API-Investoren viel Zeit sparen.

Bondora in 24 Sprachen

Wir arbeiten noch immer an dem Mammutprojekt, unsere gesamte Peer-to-Peer-Kreditplattform in 24 europäische Sprachen zu übersetzen. Unsere Webseite ist auf Englisch, Estnisch und Deutsch bereits gut abgedeckt – aufgrund der schnellen Expansion unserer Investorenbasis mit inzwischen bereits über 40.000 Personen wollen wir die Erfahrung für Investoren in ganz Europa so nahtlos und natürlich wie möglich machen.