Portfolio-Performance: ein weiterer stabiler Monat für Bondora

Markt und Preisgestaltung

Stabilität und Sicherheit stehen bei Bondora an erster Stelle. Trotz leichter Rückgänge übertreffen die meisten unserer Portfolios weiterhin ihre Zielvorgaben, mit Ausnahme von Finnland. In diesem Monat ergibt sich ein ähnliches Bild wie in den Vormonaten, mit einem robusten System, das den volatilen Änderungen im Jahr 2020 standhalten kann. 

The last few months have mirrored each other—indicating stability and consistency.
Die letzten Monate haben einander gespiegelt und dabei Stabilität und Konsistenz angezeigt.

Wie immer werden die Performance-Diagramme nach Ländern und Anzahl der Kreditvergaben im jeweiligen Zeitraum aufgeschlüsselt, wobei Orange <50 loans, Blue 51-200, and White >200 repräsentiert.

Jährliche Performance

Estland bleibt weit vor dem Ziel für 2020 und es gab einen leichten Anstieg gegenüber dem Vormonat. Für Finnland ist ein Rückgang um 2,4 % zu verzeichnen und das Land liegt jetzt unter dem Ziel, während für Spanien ein Rückgang um 4,3 % zu verzeichnen ist. Damit bleibt das Land weiterhin 7 % über dem Ziel, nur 1 % weniger als im Vormonat. Wie bereits erwähnt wurde der Rückgang in Spanien und Finnland erwartet, da die Kreditvergabe in diesen Ländern vorübergehend ausgesetzt wurde. Diese Aussetzung wurde vorgenommen, um die Stabilität auf der Plattform zu erhalten, und ist bislang wirksam. Insgesamt liegen die Portfolios 4,3 % über dem Ziel, ein Rückgang von 0,3 % gegenüber dem Vormonat. Wir haben Rückgänge aufgrund der Wirtschaftskrise erwartet, aber dass die meisten Portfolios über dem Ziel liegen, ist durchaus gern gesehen.

Jährliche Performance-Tabelle für September

Vierteljährliche Performance

Obwohl im September leichte Rückgänge zu verzeichnen waren, ähnelt der Gesamttrend den Vormonaten. Die letzten sieben Quartale liegen noch vor dem Ziel – genau die Art von nachhaltigem Wachstum und Konstanz, die wir anstreben. Das zweite Quartal 2019 ist weiterhin Spitzenreiter und übertrifft das Ziel mit 5,7 %; mit dem ersten Quartal 2020 an zweiter Stelle, das das Ziel von 4,3 % übertrifft.

Vierteljährliche Performance

Finnland

Das finnische Portfolio hat nun seit einiger Zeit Rückgänge zu verzeichnen – aufgrund der Aussetzung bei den Kreditvergaben. Es liegt jetzt unter dem Ziel für die letzten beiden Quartale, aber immer noch weit vor dem Ziel für vorherige Quartale, wie D-, E-, F- und HR-bewertete Kredite im zweiten Quartal 2019. F-bewertete Kredite liegen im zweiten Quartal 2019 8,1 % über dem Ziel. Von den aktuellen Krediten mit C- und E-Rating im ersten Quartal 2020 war bei Letzteren eine bessere Performance zu beobachten (13,40 %), die nur 0,7 % unter der Zielvorgabe lag.

Portfolio-Performance_Finland_Sep

Estland

Der September folgt einem ähnlichen Trend wie der August, in dem die meisten Kreditvergaben in Estland gleich blieben, nur mit leichten Rückgängen. Es gab jedoch im September mehr B- und C-bewertete Kredite. Beide Kategorien gingen im August zurück, konnten sich jedoch im Vormonat wieder erholen. Obwohl die Kredite mit HR-Bewertung auf 37,6 % zurückgegangen sind, ist dies immer noch fast dreimal so hoch wie das Ziel von 12,9 %. Die AA-bewertete Kreditkategorie des ersten Quartals 2020 ist die einzige Kategorie, die das Ziel nicht übertrifft, sondern nur um -0,4 % – eine kleine Verbesserung gegenüber den -0,5 % des Vormonats.

Portfolio-Performance_Estonia_Sep

Spanien

Das spanische Kreditportfolio konnte sich wieder erholen und die C- und E-bewerteten Kreditkategorien zeigen einen leichten Anstieg. Dies ist ein sehr guter Kontrast zum Rückgang im Vormonat, der sich auf alle Kreditkategorien ausgewirkt hat. Alle spanischen Kreditportfolios übersteigen weiterhin ihre Ziele. E-, F- und HR-bewertete Kredite sind trotz leichter Rückgänge im Monatsverlauf immer noch die Kategorien mit den besten Ergebnissen. Kredite mit HR-Rating hatten bisher tendenziell die höchsten Renditeraten und haben die angestrebten Zahlen am stärksten überschritten. Sie liegen derzeit 13,2 % über dem Ziel.

Kernpunkte:

  • Fast alle estnischen Kategorien übertreffen die entsprechenden Ziele, mit Ausnahme von AA-bewerteten Krediten.
  • Die estnischen HR- und F-bewerteten Kredite übertreffen die Ziele bei Weitem.
  • Die tatsächlichen Zahlen der letzten 7 Quartale lagen beeindruckend hoch über den Zielvorgaben.
  • Finnland liegt unter dem Ziel, aber insgesamt gesehen liegen die Portfolios für alle Länder über dem Ziel.
  • Spanische Kredite übertreffen weiterhin die Ziele.