Bondora bleibt trotz eines Investitionsrückgangs im Januar zuversichtlich

Markt und Preisgestaltung

Das Jahr 2020 endete für Bondora enorm positiv, denn die Investitionen auf der Plattform stiegen um 7,8 %. Dagegen beobachten wir zum Anfang des Jahres 2021 leicht niedrigere Zahlen. Im Januar wurden insgesamt 6.186.462 € investiert, was einen Rückgang von 12,2 % im Vergleich zum Dezember bedeutet. Aber dennoch beginnen wir das Jahr auf einem weiterhin sehr hohen Investitionsniveau, das seit Oktober 2020 anhält.

Bondora bleibt trotz eines Rückgangs bei den Investitionen im Januar zuversichtlich
Bondora bleibt trotz eines Rückgangs bei den Investitionen im Januar zuversichtlich

Bei allen Bondora-Produkten kam es im Laufe des Monats zu einem mehr oder weniger ähnlichen Rückgang. Die Änderungen im Vergleich zum Dezember belaufen sich auf folgende Zahlen:

  • Portfolio-Manager: -12,4 %
  • Portfolio Pro: -11,7 %
  • Go & Grow: -12,2 %
  • API: -14,7 %
Investitionen nach Produkt – Januar
Investitionen nach Produkt – Januar

Verteilung auf Produkte bleibt konstant

Die Verteilung auf die einzelnen Bondora-Produkte hat sich durch den Rückgang bei den Gesamtinvestitionen nicht geändert. Die Anteile sind genau gleich geblieben, sodass Go & Grow wiederholt alle anderen Investitionstypen weit hinter sich lässt und 93 % der Plattforminvestitionen auf sich vereint.

Investitionen nach Produkt – Januar 2021

Investitionen nach Produkt – Dezember 2020
Investitionen nach Produkt – Dezember 2020

Vorbereitet sein für die Steuererklärung

Denken Sie schon jetzt daran, alle Angaben und Unterlagen zu sammeln, die Sie gemäß den Steuervorschriften Ihres Lands für die Steuererklärung benötigen. Dazu gehören auch die Kapitalerträge des letzten Jahres. Bondora erleichtert Ihnen diese Arbeit: Go & Grow Investoren können ganz einfach über ihr Go & Grow Konto auf den Steuerbericht zugreifen. Dazu klicken sie auf das Burger-Symbol und wählen die Option Go & Grow Steuerbericht aus dem Dropdown-Menü. Dann muss nur noch der Zeitraum ausgewählt werden, und der Bericht kann im PDF-Format über eine separate Registerkarte heruntergeladen werden.

Wo Sie die Steuerberichte für andere Bondora-Investitionsprodukte finden, erfahren Sie hier.

Der Januar im Kurzüberblick

Go & Grow ist weiterhin das führende Produkt: Viele Anleger entscheiden sich für diese automatisierte Investitionsoption als Teil ihres Portfolios. Und wenn auch die Investitionen auf Bondora im Januar zurückgegangen sind, sind die Zahlen im Vergleich zum gesamten letzten Jahr immer noch relativ hoch.

Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten, die Bondora Ihnen bietet.