Welcher Investor-Typ sind Sie?

Willkommen zu einem weiteren Post aus unserer monatlichen Finanzierungsstatistikreihe. Hier sprechen wir über die beliebtesten Investmentmethoden unserer Kunden im Dezember und wie sie sich seit dem Vormonat verändert haben. In diesem Monat können und wollen wir auch Statistiken zu den Gesamtzahlen für 2017 mit Ihnen teilen.

funding-by-product-november-2017 DE

funding-by-product-december-2017 DE

Nach dem erstmals im November erfolgten Rückgang stieg im Dezember der Anteil der Investitionen, die mit Portfolio Pro getätigt wurden, auf den bisher höchsten Wert von 38,6%. Gleichzeitig sank der Anteil der Investitionen durch den Portfolio Manager um ca. 5%. Auch der API-Anteil stieg im Dezember um 0,02%. Schauen wir uns an, wie es sich mit den Zahlen im Vergleich zu den Gesamtwerten für 2017 verhält.

funding-by-product-2017-total DE

Die Gesamtfinanzierungsstatistik für 2017 weist einen signifikanten Unterschied zu den letzten Monaten auf. Warum? Nun, Portfolio Pro wurde erst im Juli 2017 eingeführt, sodass diese Daten möglicherweise nicht sehr repräsentativ für den aktuellen Trend sind. Alle Statistiken deuten jedoch darauf hin, dass der höchste Prozentsatz der Anleger als passive Investoren (Portfolio Manager) eingestuft werden kann, welcher seine Investments ohne weiteres Management oder Zeitaufwand aufbauen möchte. Die zweithäufigste von den Anlegern gewählte Art ist semi-aktiv (Portfolio Pro). Es ist wahrscheinlich, dass sie eine bestimmte Strategie und ein bestimmtes Ziel verfolgen, sodass sie ihre Investitionen nach Land, Rating, Zinssatz und mehr filtern. Der letzte und am wenigsten verbreitete Investor kann als Profi (API) betrachtet werden – er hat entweder einen technischen Hintergrund oder viel Zeit investiert, um zu lernen, wie er sein eigenes API aufbauen kann.

Welcher Investor-Typ sind Sie? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen.