Darum funktioniert Go & Grow so gut: Es liegt alles an…

Plattform-Updates

Als einfaches Einstiegsprodukt fürs Investieren ist Go & Grow genau das Richtige. Nach der Einführung vor über zwei Jahren ist es unser beliebtestes Produkt geworden und wird von den unterschiedlichsten Investoren genutzt. Darunter sind Einsteiger, die ein unkompliziertes Produkt ohne viel Aufwand suchen, aber auch erfahrene Investoren, die ihr Portfolio diversifizieren und ihre Investitionen steuern möchten. Im Prinzip ist es eine Rundum-sorglos-Lösung, der schon über 92.000 zufriedene Investoren vertrauen.

Aber was genau führt dazu, dass Go & Grow so gut funktioniert? Welche „geheime Formel“ bringt Investoren dazu, ihr Geld am liebsten dort anzulegen? Das alles liegt an der Portfolioaufteilung. In diesem Blogpost möchten wir alle Details zum Go & Grow Portfolio aufschlüsseln und erläutern, damit Sie genau wissen, wo Ihr Geld hingeht und wie es wächst 🌱.

Gehen wir in die Tiefe!
Gehen wir in die Tiefe!

Risikobewertungen bei Bondora

Diversifizierung ist der zweite Vorname von Bondora. Go & Grow erstreckt sich daher über acht verschiedene Risikobewertungen – von AA bis HR.

Zurzeit ist HR am geringsten vertreten (2,2 %), gefolgt von A (3 %) und AA (5,8 %). Die größten Anteile machen Kredite mit E- und F-Rating aus (27,1 % bzw. 26,6 %), gefolgt von Krediten mit D-Rating (17,3 %) und C-Rating (11,9 %).

Abbildung 1a – Übersicht über das Go & Grow Portfolio: August 2020
Abbildung 1a – Übersicht über das Go & Grow Portfolio: August 2020

🧩 Wussten Sie, dass sich in Go & Grow über 109.000 Kreditforderungen vereinen? Wenn das keine Diversifizierung ist…

Aufteilung nach Ländern

Der Anteil von Estland steigt weiter: Zurzeit nimmt das Land bei der Kreditvergabe mit 44 % den ersten Platz ein. Finnland liegt nur um 3 % dahinter und kommt mit 41 % auf den zweiten Platz. Spanien hat zurzeit den kleinsten Anteil, nämlich 15 %. Wir gehen aber davon aus, dass Spanien in Zukunft bei Kreditvergaben eine wichtigere Rolle spielen wird.

Abbildung 2a – Aufteilung des Go & Grow Portfolios nach Ländern: August 2020
Abbildung 2a – Aufteilung des Go & Grow Portfolios nach Ländern: August 2020

Was sind die Ziele der Investoren?

Anhand des Investitionsziels, das die Anleger bei einer neuen Investition angeben, können wir herausfinden, mit welcher Motivation die Menschen bei uns investieren. 59,8 % der Investoren möchten sich ein zusätzliches Einkommen aufbauen, aber da diese Antwort die Standardoption ist, sollte man diese Zahl nicht unbedingt auf die Goldwaage legen. Das zweitbeliebteste Ziel ist die Investition für „Schlechte Zeiten“ (11,4 %), gleich dahinter folgt „Ruhestand“ (11,1 %).

Abbildung 3a – Die von den Anlegern angegebenen Ziele – August 2020
Abbildung 3a – Die von den Anlegern angegebenen Ziele – August 2020

Aber die breite Diversifizierung von Go & Grow ist nur einer der vielen Vorteile. Hier kommen noch mehr Gründe, warum Investoren Go & Grow lieben:

Die wichtigsten 5 Gründe, warum alle Go & Grow lieben:

⭐️Bis zu 6.75 %* p.a. Nettorendite

⭐️So einfach zu nutzen – ideal für Einsteiger!

⭐️Investieren ist schon ab 1 € möglich

⭐️Keine jährlichen Verwaltungskosten

⭐️Ziele festlegen und den Fortschritt auf dem Weg dorthin beobachten

Die Renditen in Go & Grow werden Jeden. Einzelnen. Tag. aktualisiert

Nichts duftet besser als frische Erträge am frühen Morgen! Die Renditen, die Ihrem Konto jeden Tag gutgeschrieben werden, können Sie ganz einfach einsehen. Melden Sie sich bei Bondora an, gehen Sie zum Abschnitt „Kontoauszüge“ im Menü links und sehen Sie sich die Erträge an.

Go and Grow accounts

Ein Blick in Ihre finanzielle Zukunft

Ja, Go & Grow ist super einfach zu nutzen, aber das bedeutet ja nicht, dass Sie nicht trotzdem etwas tiefer in Ihre Finanzplanung einsteigen können. Mit unserem Prognose-Tool können Sie für die Zukunft planen und Ihre Finanzstrategie in Aktion sehen. Klicken Sie oben rechts in Ihrem Go & Grow-Konto auf das Burger-Symbol, um es auszuprobieren. Nur keine Scheu! Mit dem Tool können Sie prüfen, wie sich verschiedene Investitionsstrategien auswirken, und dann Ihre ideale Strategie finden. Planen Sie Ihre finanzielle Zukunft mit der Go & Grow Prognose.

Go and Grow forecast

Und apropos finanzielle Zukunft…

In unserem Blog haben wir schon oft das Thema Finanz- und Investitionsplanung behandelt. Sie möchten wissen, wie Sie einen Investitionsplan erstellen? Oder wie Sie finanziell unabhängig werden? Unser Blog hat die Antworten! Klicken Sie auf die Artikel unten, um mehr zu erfahren:

➡️ Nächstes Ziel: finanzielle Freiheit

➡️ Drei Investitionspläne, um Millionär zu werden

➡️ So erstellen Sie Ihren ganz persönlichen Investitionsplan

➡️ Working your way up the 6 levels of financial independence

Neue Funktion – bald verfügbar!

Uns liegt es immer am Herzen, unsere Produkte zu verbessern, damit sie noch einfacher zu verwenden sind. Daher werden wir für alle unsere Investoren bald eine vereinfachte Go & Grow Benutzeroberfläche einführen. Mit der neuen Funktion namens Wallet (Brieftasche) können Sie Ihre Investitionen und das verfügbare Guthaben schnell und auf einen Blick prüfen. Das Design ist optimiert, aufgeräumt und selbsterklärend. Eine willkommene Veränderung, die Ihnen bestimmt gefallen wird. Unten sehen Sie eine kleine Vorschau:

Bondora-Wallet

Und wir haben noch ein paar mehr Überraschungen in petto 😎. In unserem Blogpost Highlights bei Bondora erfahren Sie mehr…

Sie haben noch Fragen zu Go & Grow? Wir haben die Antworten: Klicken Sie hier.